Aktion für buntes Miteinander

Erziehung

Aktion für mehr buntes Miteinander

Wie können wir uns besser kennenlernen? Was wünschen sich Neuankömmlinge für ihren Start? Diese und viele weitere Fragen werden auf der Kinder- und Jugendplattform „Aktion für mehr buntes Miteinander“ diskutiert, die für mehr Toleranz, Offenheit und Solidarität wirbt und  Kindern unterschiedlicher Kulturkreise eine Stimme geben möchte. Aktion für mehr buntes Miteinander Die Plattform „Aktion für ...

© pixabay.com

Erziehung

Spiele im Internet oder am PC

Studien und Umfragen, die Kinder hinsichtlich ihrer Gewohnheiten im Netz befragen, stellen immer wieder fest: "Kinder nutzen im Internet am liebsten Spiele". Eltern raufen sich oftmals die Haare, wenn ihre Sprösslinge wieder am Computer daddeln und die Welt um sie herum versinkt. Während die einen dies verdammen, versuchen die anderen, mit den Kindern gemeinsam eine ...

© istock.com/Jovanka_Novakovic

Erziehung

Der Familienhund: Kinder wachsen mit den Aufgaben

Ein Familienhund kann für alle Familienmitglieder eine große Bereicherung sein. Kinder wachsen mit den Aufgaben. Einerseits lernen sie Pflichten zu übernehmen, andererseits haben sie gleichzeitig viel Spaß mit dem neuen Hausgenossen. Doch sollten Kinder bis zwölf Jahre noch nicht alleine für einen Hund verantwortlich sein. Das belegen zahlreiche Studien.

©  Lupo  / pixelio.de

Erziehung

Kinder in sozialen Netzwerken: Aufklären ist besser als verbieten

Kinder lieben es zu chatten, sie sind mittlerweile auch in sozialen Netzwerken unterwegs und Facebook gehört laut jüngsten Studien auch mit zu den Lieblingsprogrammen auch schon jüngerer Kinder. Doch was sollen Eltern dagegen tun? Verbote helfen meist wenig, hier tut Aufklärung not. Doch auch dies ist nicht immer einfach in einer Zeit, in der das ...

© Jens Roth /pixelio.de

Erziehung

Die Pubertät stellt das Familienleben auf den Kopf

Die Pubertät – Brücke zwischen Kind- und Erwachsensein: Die Pubertät stellt das Familienleben auf den Kopf. Bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger und Jungen erfahren sie anders als Mädchen. Eltern erleben eine mehr oder weniger starke Veränderung bei ihrem Nachwuchs, mit dem es umzugehen gilt. Welche Phasen gibt es, was verändert sich ...

© Dieter Schütz  / pixelio.de

Erziehung

Kinder und das Internet: 10 Tipps, die bei der Medienerziehung helfen

Kinder und das Internet: Kinder erforschen mit Begeisterung ihre Umwelt, möchten am liebsten alles nachahmen, was Geschwister und Erwachsene ihnen vorleben. Das gilt auch für digitale Medien: Auf dem Tablet Fotos hin- und herwischen, ein bisschen am Smartphone daddeln, einen Film auf dem PC schauen – das alles sind Sachen, die nicht nur uns Eltern ...

© Helene Souza /pixelio.de

Erziehung

Rituale helfen Kindern beim Einschlafen

Rituale helfen Kindern beim Einschlafen: Rituale strukturieren den Tag und unterteilen ihn für die Kinder in Aktivitäts- und Ruhephasen. Aus diesem Grund können sie auch beim Einschlafen sehr hilfreich sein. Bei den meisten Kindern ist das altbekannte Schlaflied erstes Signal, dass nun die Nacht beginnt. Dieses Ritual hat sich seit Generationen als Einschlafhilfe bewährt.

© S. Hofschlaeger  / pixelio.de

Erziehung

Sommerurlaub und Kindererziehung

Wer die Kinder in den Ferien alleine auf Reise schickt, muss die Verantwortung auch einmal abgeben können. Haben Oma oder Opa keine Zeit, so gibt es tolle Feriencamps und –freizeiten, die gar nicht mal so teuer sein müssen. Den Kindern tut es gut, einmal etwas ganz anderes kennenzulernen und es schadet durchaus nicht, wenn das ...

© Timo Klostermeier  / pixelio.de

Erziehung

Von der Stieffamilie zur Patchworkfamilie

Die Scheidungsrate steigt, ein Drittel aller Ehen wird geschieden und am Ende stehen Mama oder Papa alleine da mit den Kindern. Doch viele tun sich am Ende doch wieder mit einem neuen Partner zusammen, der vielleicht auch Kinder mit in die neue Ehe bringt. Oder man gründet eine "neue Familie". Das ganze läuft heute unter ...