Geschenkideen zum 18. Geburtstag: Werthaltig

Wertvolle Geschenke zum 18. Geburstag

Ein 18. Geburtstag ist ein besonderer Geburtstag – für das Geburtstagskind, aber auch für den Rest der Familie. Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Wer zu diesem Ereignis ein Geschenk sucht, greift manchmal auch etwas tiefer in die Tasche. Wichtig ist es, die Bedürfnisse der Person, die man beschenken möchte, auch zu kennen.

Das Geburtstagskind mit einem Geschenk überraschen – nicht immer die beste Idee

Klar ist es immer eine schöne Sache, eine Person überraschen zu können. Doch wer bei einem Geburtstagsgeschenk für einen oder eine 18jährige(n) tiefer in die Tasche greifen möchte, der sollte vielleicht die Wunschliste des Geburtstagskindes kennen oder besser sogar abfragen. Was dem einen 18jährigen gefällt, ist bei der anderen 18jährigen ein Fehlgriff. Vor allem Verwandte wie Patenonkel oder -tante sollten sich hier einfach erst einmal rückversichern.

Meist ein großer Wunsch: der Führerschein

Wunsch vieler 18jähriger - der Führerschein

© pixabay.com

Ein großer Wunsch ist meist der Führerschein oder zumindest ein Zuschuss zum Führerschein. € 2000 sollte man hier schon mal als Minimum ansetzen, je nachdem können die Kosten noch höher liegen. Durchgefallen ist man schnell und das hat meist auch nichts mit Dummheit oder Unvermögen zu tun, jeder kann davon betroffen sein. Außerdem variieren die Preise je nach Stadt. Eine Studie hat gezeigt, dass es am billigsten ist, einen Führerschein im Berlin zu machen, da sich hier die billigste Fahrschule befindet und am teuersten im Hamburg. Hier wurde man mit der teuersten Fahrschule fündig. Doch nicht jeder kann nach Berlin ziehen, um hier das Autofahren zu lernen. Auch in München ist es gar nicht so billig, einen Führerschein zu erwerben.

Da die wenigsten 18jährigen einen Führerschein selbst bezahlen können, ist hier von der Komplettübernahme bis zum Zuschuss sicher jeder Geldbetrag willkommen.

Geschenkideen für den 18. Geburtstag: „Geschenke fürs Leben“

Doch nicht jeder möchte Geld schenken. Manchmal besteht auch das Bedürfnis, ein werthaltiges Geschenk, „etwas fürs Leben“ zum 18. Geburtstag zu überreichen. Das kann für junge Frauen z.B. ein Schmuckstück sein. Vielleicht sogar eines, das das Geburtstagskind sich beim Goldschmied selbst bestellen kann. Ganz besonders vielleicht sogar in Kombination mit einem Kurs für eigene Schmuckkreationen.

Für einen jungen Mann eventuell eine wertvolle Uhr. Eine Idee wäre hier z.B. ein Armbandchronograph, wie man ihn z.B. hier findet. Diese Chronographen gibt es mit einem mechanischen Uhrwerk. Oder auch die günstigere Variante mit einem Quarzwerk. Auch dies ist ein ganz besonderes Geschenk, an dem man viele viele Jahre Spaß haben kann. Und gleichzeitig eine schöne Erinnerung an den Schenkenden. Und so kann man auch einen Kontrapunkt zu unserer Wegwerfgesellschaft setzen, manche Geschenke sind eben fürs ganze Leben gedacht.

Eine Reise als Geschenk zum 18. Geburtstag

© pixabay.com

Wie wäre es mit einer Reise?

Eine weiteres besonderes Geschenk für den 18. könnte auch eine Reise sein. Ein spannender Städtetrip nach Paris oder Barcelona? Oder sogar ein paar Tage New York? Wie großzügig die Reise gestaltet werden soll, hängt natürlich von Ihrem persönlichen Budget ab. Auch Kreuzfahrten sind bei Jugendlichen mittlerweile ein Hit. Hier gibt es auch spezielle Angebote für Jugendliche. Allerdings sollte man bei einem solchen Geschenk die Interessen des Geburtstagskindes wirklich kennen. Alternativ natürlich wieder ein Gutschein, den der Beschenkte dann individuell einlösen kann.

Wer weitere Ideen – auch günstigere Varianten – für einen Geburtstag sucht, wird vielleicht auch hier im Forum fündig.