Zurück

Inselbad Untertürkheim in Stuttgart

Baden-Württemberg

 Inselbad Untertürkheim: Im Inselbad Untertürkheim kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Ein großes Familienbecken, ein Becken für sportlich ambitionierte Besucher, ein Planschbecken für die Jüngsten sowie verschiedene Rutschen und Wasserattraktionen locken jeden Sommer Eltern und Kinder in das großzügig angelegte Freibad. [ab Babyalter]

Im Inselbad Untertürkheim erleben die Familien Badespaß in vielen Varianten.

Das Inselbad Untertürkheim wartet mit verschiedenen Becken auf, die unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. Ein großes 50-Meter-Sportbecken spricht die sportlich Aktiven an, die hier ihre Runden drehen.

Eltern mit ihren Kindern halten sich im Inselbad Untertürkheim gerne im Familienbecken mit einer Gesamtfläche von 1280 m² auf. Aufgrund der Wassertiefe von 0,75 Metern bis maximal 1,35 Metern sind hier auch die Nichtschwimmer an der richtigen Adresse.

Auch für sprungfreudige Besucher hält das Inselbad Untertürkheim Angebote vor. Bis auf eine Absprunghöhe von 10 Metern führt die höchste Plattform. Wer es nicht ganz so hoch schätzt, wählt die niedrigeren Sprungvarianten von 1 bis zu 7,5 Metern.

Die jüngsten Badbesucher in Untertürkheim lieben es, im Planschbecken zu tollen, immerhin 250 m² Fläche misst das Becken und Kegelsprudler und Spielboot sorgen für Abwechslung. Mal nicht im Wasser, vergnügen sie sich im Kinderbereich mit Sand- und Matschplatz.

Ältere Kinder sausen die 90-Meter-Wasserrutsche hinunter, alternativ gibt es im Inselbad Untertürkheim auch noch eine 12-Meter-Breitrutsche. Beach-Volleyball, Basket- und Streetball, Tischtennis, Spielwiese sind Attraktionen außerhalb des Wassers.

Auch die Freunde der Freikörperkultur kommen im Inselbad Untertürkheim auf ihre Kosten, denn ihnen bleibt ein eigenes Becken, aber auch ein eigener FKK-Bereich mit Wiese und getrennten sanitären Anlagen vorbehalten.