Zurück

Erlebnisbad Wonnemar in Neu-Ulm

Bayern

Achtung, dieser Artikel ist nicht mehr aktuell!

Heißt jetzt Donaubad: Im Erlebnisbad Wonnemar in Neu-Ulm ist Abwechslung angesagt. Da kommt bei Eltern und Kindern keine Langeweile auf. Rutschen und Wasserfälle für die Kinder, ein Thermalbecken und Ruhezonen zum Entspannen für die Eltern und das Wonniland für die Kleinsten, um sich unter Aufsicht auszutoben. Oder wie wäre mit Meeresfeeling im Wellenbad ? [ab Babyalter]

Alle Wasserratten sind im Erlebnisbad Wonnemar in Neu-Ulm herzlich willkommen.

Eltern mit ganz kleinen Kindern halten sich im Erlebnisbad Wonnemar in Neu-Ulm im Wonniland für die Jüngsten auf, wo eine Kinderspielburg, ein Pinguin, der Wasser spuckt, eine Wasserrutsche, kleine Wasserpumpen und das Babybecken für Abwechslung sorgen. Hier gibt es ausreichend Platz für die kleinen Badegäste und die Eltern verlieren ihre Kids nicht aus dem Blick. Die beheizte Sitzfläche rund um die Babymulde lädt die Eltern ein, auch für längere Zeit im Warmen zu verweilen.

Die größeren Kinder halten sich mit Freunden oder ihren Eltern im Erlebnisbecken auf. Im Strömungskanal, auf der Familienrutsche und bei den Schwallbrausen vergnügen sich die Familien  Erlebnisbad im Wonnemar in Neu-Ulm  Lustig wird es auch unter dem Wasserfall und in der Grotte.

Das Wellenbad im Erlebnisbad Wonnemar in Neu-Ulm bereitet mindestens so viel Vergnügen wie auch die Wasserkanone, bei denen sich die Kinder mit ihren Eltern messen. Eine Black Hole mit Lichteffekten nutzen die größeren und mutigeren Kinder oder sie sausen mit einem Gummireifen über den Crazy River Drive, eine Wildwasserrutsche, oder über die Jump-Rutsche. Die Rutschenanlage im Wonnemar in Neu-Ulm ist mit ihren unterschiedlichen Angeboten äußerst vielfältig und dürfte für die unterschiedlichen Geschmäcker das Gewünschte bieten.

Das Donaubad Wonnemar in Neu-Ulm  bietet auch für jene, die es etwas ruhiger haben wollen genügend Abwechslung. Ein gewohntes Schwimmerbecken, ein Thermalbad oder ein Wellnessbereich zum Entspannen verwöhnen vorwiegend die Eltern. Die Gastronomie sorgt im Erlebnisbad in Neu-Ulm für das leibliche Wohl der sportlichen Gäste.

Im Wonnemar in Neu-Ulm werden für die jüngsten Badegäste, die noch nicht schwimmen können, auch Schwimmkurse angeboten. Am besten informieren Sie sich über die genauen Zeiten und Konditionen über die Website.