Zurück

Kindergeburtstag auf dem Pannekoekschip Admiral Nelson – die Piratenparty

Bremen

Kindergeburtstag in Bremen: Auf dem Pannekoekschiff „Admiral Nelson“ in Bremen wird der Kindergeburtstag zum Piratenfest. Die Fregatte, die an der Schlachte ihren Liegeplatz hat, eignet sich dafür natürlich besonders gut. Zu den Programmpunkten gehört neben einer Schatzsuche natürlich das Pfannkuchenessen. [ab 5 Jahren]

Beim Kindergeburtstag auf dem Pannekoekschiff in Bremen geht es seeräuberlich hoch her.

Nicht nur leckere Pfannkuchen kann man auf dem Pannekoekschiff in Bremen verspeisen, sondern auch den Kindergeburtstag feiern. Die Piratenparty beginnt mit einem Empfang am Geburtstagstisch, der mit Malblättern, Luftballons und der Standardausrüstung der Piraten ausgestattet ist.

Alle Kinder werden geschminkt und als Piraten verkleidet. Dann heißt es: Auf zur Schiffserkundung! Da gibt es ganz schön viel zu sehen, so dass sich alle eine Stärkung verdient haben. Pfannkuchen satt werden gereicht, dazu nach Wahl Apfelmus, Nutella und Puderzucker. Außerdem gibt es ein Getränk für jedes Kind.

Anschließend wartet eine spannende Schatzsuche auf das Geburtstagskind und seine Freunde. Es gilt, verschiedene Rätsel zu lösen, um die Schatzkarte und somit den Schlüssel für die Schatztruhe zu erobern. Die Beute wird natürlich gerecht verteilt. Zum Abschluss gibt es ein schönes Erinnerungsfoto.

Die „Admiral Nelson“ ist übrigens der originalgetreue Nachbau einer Fregatte, wie der berühmte Namenspatron sie zur Schlacht bei Trafalgar befehligte. Als Restaurantschiff mit Piratenatmosphäre kann sie auch zum Familien-Pfannkuchenschmaus besucht werden – Blick auf die Weser inklusive.