Zurück

Wasserspaß am Zwischenahner Meer

Niedersachsen

Das Zwischenahner Meer ist zwar kein Meer, aber ein immerhin 550 Hektar großer See in Bad Zwischenahn im Ammerland. Selbst Dampfer drehen hier ihre Ausflugsrunden, im Sommer wird gebadet und beim Spaziergang beobachten Familien Enten, Möwen und Blesshühner.  Auch einer Tretbootfahrt steht nichts im Wege. [ab Babyalter]

Das Zwischenahner Meer ist der drittgrößte Binnensee Niedersachsens und bietet Familien allerlei Wasserspaß, ob im oder auf dem Wasser.

Eine Rundfahrt mit der Weißen Flotte auf dem Zwischenahner Meer ist für die ganze Familie interessant. Die MS Ammerland und die MS Niedersachsen drehen ihre Runden ab dem Hauptanleger in Bad Zwischenahn. Wer die Rundfahrt unterbrechen will, kann einen Halt in Dreibergen oder Rostrup einplanen. Infos: Weiße Flotte, Tel. +49 (0) 4403 3056, www.weisse-flotte-zwischenahn.de.

Familien, die selber aktiv werden wollen, haben in Bad Zwischenahn überall Gelegenheit dazu. Am Anleger im Strandpark werden Tret- und Ruderboote verliehen (Tel. 04403-58166), nicht weit von hier wird im Sommer im Meer gebadet. Hier finden kleine Racker auch den Kinderspielplatz – günstig gelegen in unmittelbarer Nähe zum Strandcafé. Etwas ältere Kinder können sich also unter den Blicken der Eltern oder Großeltern austoben, während diese in Ruhe leckere Torten verspeisen oder einen Ostfriesentee genießen.

Windsurfer finden am Zwischenahner Meer ideale Bedingungen vor. Ältere Kinder und natürlich auch ihre Eltern können an einem Kurs der Surfschule teilnehmen. Die Einstiegsstelle befindet sich auf dem Gelände der Jugendherberge. Die Surfschule verleiht hier auch Kanus! Infos: Surfschule WSM Funsport, Telefon: +49 (0) 441 5601132, Mail: info@wsmfunsport.de, www: www.wsmfunsport.de.

Bei einem Spaziergang am Meer entlang freuen sich kleine Kinder über die vielen Wasservögel oder bewundern die Wels-Statue, die aus dem Wasser ragt. Seit vielen Jahren geht das Gerücht, ein Riesenwels lebe im Zwischenahner Meer, doch zu Gesicht hat ihn noch niemand bekommen … Also, Augen auf!

In Bad Zwischenahn gibt es auch ein Wellenbad, nicht weit entfernt lockt der Park der Gärten, außerdem fährt eine Museumsbahn.