<<  Dezember 2014  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  9101112
15161718192021
2223252627
293031    

Postleitzahl eingeben

Suchradius wählen

Bereich(e) wählen

  • Kindergeburtstag
  • Kultur
  • Natur
  • Hallenbäder
  • Freibäder
  • Parks und Zoos
  • Sport und Spiel
  • Technik
  • Winter aktiv
  • Weihnachten

Feriengebiet wählen

Bereich(e) wählen

  • Kindergeburtstag
  • Kultur
  • Natur
  • Hallenbäder
  • Freibäder
  • Parks und Zoos
  • Sport und Spiel
  • Technik
  • Winter aktiv
  • Weihnachten

Suchbegriff

Erweiterte Suche



Sortierung

Postleitzahl Suchradius

Wildgehege Büdingen: Der Wildpark in Büdingen


PARKS UND ZOOS - HESSEN

Tierpark in Büdingen© Wildpark e.V. Büdingen

Wildpark Büdingen: In den Wildpark Büdingen zieht es die Familien aus der Region zu jeder Jahreszeit. Hier begegnen Eltern und Kinder nicht nur dem Dam- und Rotwild oder den Mufflons. Der Schweigepfad, der Barfußpfad, die Kneippanlage, der Pirschpfad und auch der Strudel sind Attraktionen des mittlerweile 12 Hektar großen Parks. [ab Babyalter]

Der Wildpark in Büdingen bietet alle Möglichkeiten zur Erholung für die Familien.

Der Wildpark in Büdingen wurde schon 1961 von der Stadt Büdingen angelegt. Die Fläche betrug damals 0,4 Hektar und wurde nach und nach auf eine Fläche von 6,5 Hektar erweitert. Hier im „Tal der sieben Bäche" liegen weitere beliebte Ausflugsziele wie die Leohütte und der Sprudel.

Der Sprudel ist ein artesischer Brunnen an einer Stelle, an der der Kälberbach aufgestaut ist. Er erhält sein Wasser über eine Leitung aus einer Quelle etwas südöstlich am Berghang sowie aus dem Goldweiher.

Des weiteren führen Nah- und Fernwanderwege sowie ein Radweg durch den Wildpark. Mittlerweile umfasst das Wildgehege 12 Hektar.

Seit einiger Zeit kümmert sich ein Förderverein um den Park. Seitdem haben Mufflons Einzug gehalten und ergänzen den bestehen Rot- und Damwildbestand, ein Rundweg wurde angelegt und eine Aussichtsplattform erbaut.

Zwischen Wildpark und Sprudel liegt der Walderlebnispfad, der 2003 komplett neu eingerichtet wurde. Familien mit Kindern zwischen 6 und 14, aber auch Schulklassen sind herzlich eingeladen, den Pfad zu begehen.

Der Walderlebnispfad im Tierpark Büdingen beginnt an der Hubertusklause mit einer Übersichtstafel und einem Lageplan und umfasst 15 Stationen.

Führungen
für Gruppen oder Schulklassen können im Park organisiert werden. Bitte wenden Sie sich über die Mail-Adresse direkt an den Park.

Anfahrt:
Von Altenstadt (A45) oder von Gründau (A66) kommend bis zum Kreisel in der Bahnhofsstraße im Stadtzentrum Büdingens. Die Familien fahren in Richtung Altstadt (Bahnhofstr. Richtung Osten). Anschließend biegen sie links ab in die Vogelsbergstraße und fahren Richtung Gedern. Eltern und Kinder parken sa. 300 Meter hinter dem Ortsausgang auf der linken Seite auf dem Parkplatz gegenüber der Hubertusklause, überqueren dann die Straße und folgen den Hinweisen.

 





Postleitzahlen Suche

Postleitzahl eingeben

Suchradius wählen

Bereich(e) wählen

  • Kindergeburtstag
  • Kultur
  • Natur
  • Hallenbäder
  • Freibäder
  • Parks und Zoos
  • Sport und Spiel
  • Technik
  • Winter aktiv
  • Weihnachten

Wir haben 980 Gäste online

- Anzeige -

Onlineshop für Kindergeburtstagsartikel