Zurück

Kinderabenteuerland Wendtorf

Schleswig-Holstein

Kinderabenteuerland Wendtorf: Mit dem Kinderabenteuerland in Wendtorf wurde ein Erlebnisraum geschaffen, der nicht nur Kinder begeistert. Wo einst schlicht ein Acker zu finden war, gibt es heute eine Seilfähre, ein Indianerland, Weidenhäuser, einen Kletterturm und einen Matsch-Sand-Pool. Ein Holzgebäude ist die Basis für tolle Freizeitaktivitäten. [ab Kleinkindalter]


Wendtorf und sein Kinderabenteuerland liegen zwischen Laboe und Schönberg an der Ostsee.

Das Abenteuerland in Wendtorf verbindet die Natur mit dem Bedürfnis von Kindern nach Spiel und Spaß. Auf rund 2,5 Hektar Fläche ist ein Naturerlebnisraum entstanden, der Tieren und Pflanzen Lebensraum gibt, aber auch den Menschen den Aufenthalt in der Natur ermöglicht. So lassen sich an den Seen Wassertiere beobachten oder die „Piepschau“ ermöglicht Einblicke in das Leben der Vögel.

In der hügeligen Landschaft gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Eine Naturbühne bietet sich für selbstgestaltete kleine Theaterstücke an, ein Sandhügel ist mit Spieltürmen und Klettermöglichkeiten ausgestattet. Ein Steg führt in einen der Teiche, so dass man hier in Ruhe Schiffchen schwimmen lassen kann. Beliebt bei Groß und Klein ist die Seilfähre, bei der man sich auf einem Floß vorwärts zieht.

Gespeist durch eine Wassermühle wird der Sand-Matsch-Pool, der für große Freude bei den kleinen Leuten sorgt. Eine Blockhütte bietet auch bei plötzlichem Regen Unterschlupf. Sogar Ponyreiten kann man hier. Und was ist eigentlich los im Indianerland?