Zurück

Papier-Erlebnis-Welt Dörpen

Niedersachsen

Papier-Erlebnis-Welt Dörpen: Wie Papier vor 200 Jahren hergestellt wurde, erfahren Familien in der Papier-Erlebnis-Welt Dörpen nicht nur theoretisch, sondern dürfen auch gleich selbst Hand anlegen. Das selbst geschöpfte Büttenpapier darf natürlich mit nach Hause genommen werden. Auch in der Druckwerkstatt oder bei der Kalligraphie kann man aktiv werden. [ab 5 Jahren]

Vor allem um die Herstellung und die Verwendung von Papier dreht sich alles in der Papier-Erlebnis-Welt Dörpen im Emsland.

Die Papier-Erlebnis-Welt in Dörpen gehört zu den besonders familienfreundlichen Museen im Emsland. Woraus Papier hergestellt werden kann, wie die Rohstoffe transportiert und aufbereitet wurden und wie letztendlich Paier entstand und heute entsteht, das ist Thema in dem „facettenreichen Museum zum Anfassen“.

Bildtafeln, vielfältige Exponate, Filme und Modelle vermitteln Wissen rund ums Papier und Drucken. Da kann man das eigene Papier schöpfen, verschiedene Drucktechniken ausprobieren oder kalligraphisch tätig werden und besonders schön schreiben. Der Rundgang führt aber auch zur Geschichte Dörpens und seiner Wirtschaft – von der Moorkultivierung und Landwirtschaft bis zur Industrialisierung.

Mehrere Angebote richten sich an Gruppen, Schulklassen und Kindergeburtstage.