Zurück

Skigebiet Wildewiese in Sundern

Nordrhein-Westfalen

Skigebiet Wildewiese in Sundern: Das Skigebiet Wildewiese in Sundern ist gerüstet für die nächste Schneesaison. Der idyllische Ort am Fuße des Schombergs (556 m ü. NN) ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Insgesamt vier Skilifte, davon ein spezieller Kinderlift,  erschließen das Gebiet, wo sowohl Profis wie Anfänger ihrem Lieblingssport nachgehen. [ab Kleinkindalter]


Das Skigebiet Wildewiese in Sundern ist in der Wintersportsaison besonders für Familien mit Kindern interessant.

Das Skigebiet Wildewiese wird zum Anziehungspunkt für viele Wintersportfans sobald sich die ersten Schneeflocken nach Sundern verirren.  Am Fuße des Schrombergs gelegen bietet Wildewiese besonders Kindern einige Attraktionen.

So ist einer der vier Skilifte eigens für Kinder konzipiert, so dass sich die Kleinsten gefahrlos den Berg heraufziehen lassen können. Neben den Abfahrten, die sowohl für geübte Fahrer als auch für Anfänger geeignet sind, genießen die Besucher hier auch schöne Wanderungen entlang der Winterwanderwege. Außerdem genießen Rodelfans die Abfahrt auf dem Rodelhang.

Damit der Pistenspaß auch nach Einbruch der Dunkelheit weitergehen kann, sorgen zwei Flutlichtanlagen für ausreichende Beleuchtung. Auch für Langläufer lohnt sich ein Abstecher zum Skigebiet Wildewiese, denn es stehen insgesamt sechs Loipen zur Verfügung. Eine dieser Loipen eignet sich besonders zu Übungszwecken.

Eigene Ausrüstung ist nicht notwendig. Vor Ort kann Kleidung und Material ausgeliehen werden.