Zurück

Naturzentrum Braderup auf Sylt

Schleswig-Holstein

Naturzentrum Braderup: Spielerisch lernen Kinder im Naturzentrum Braderup auf Sylt die Tiere und Pflanzen der Insel kennen. In der Ausstellung erfährt man, was Wale vor Sylt suchen, was sich im Wattboden abspielt und warum Küstenschutz so wichtig ist. Naturkundliche Führungen sind im Veranstaltungskalender zu finden. [ab 3 Jahren]

Die Naturschutzgemeinschaft Sylt betreibt in Braderup ein Naturzentrum.

Das Naturzentrum Braderup befindet sich am südlichen Ortsausgang Richtung Keitum. In der im März 2008 neu gestalteten Ausstellung gibt es viel zu entdecken und zu erfahren. In einem Meerwasseraquarium lässt sich das Leben rund um Sylt gleich hautnah beobachten. Zu den Bewohnern der Nordsee gehören auch Schweinswale – welche Lebensgewohnheiten haben sie und was kann man zu ihrem Schutz tun?

Darüber kann man sich genauso informieren wie über Mittel zum Küstenschutz oder das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer. Plastisch wird gezeigt, wie Muscheln und Würmer sich im Wattboden zurechtfinden. Wer schon immer wissen wollte, wie Ebbe und Flut eigentlich entstehen, ist hier ebenfalls richtig aufgehoben.

Vom Naturzentrum Braderup gehen auch verschiedene Führungen aus, zum Beispiel Heidewanderungen oder Kräuterführungen mit Teerunde. Die Termine:

  • Heidewanderung: Apr-Sep, Sa um 14:00 Uhr
  • Kräutergartenführung mit Teerunde: Mai-Sep  Di um 16:00 Uhr
  • Morsum-Kliff-Führung: Apr-Okt Mo, Mi, Fr um 11:15 Uhr, Di, Do um 14:00 Uhr