Zurück

Falkner für einen Tag im Adler- und Wolfspark Kasselburg

Rheinland-Pfalz

Falkner sein im Adler- und Wolfspark Kasselburg: Im Park Kasselburg dürfen die Kinder innerhalb einer kleinen Gruppe den Greifvögeln ganz nahe kommen und einen Tag lang der Beschäftigung eines Falkners nachgehen. Hierzu zählen dann nicht nur das spannende Flugtraining, sondern auch Fütterung und Pflege des Greifvogels. [ab Schulalter]

Im Adler- und Wolfspark Kasselburg dürfen die Kinder einmal einen ganzen Tag lang Falker „spielen“.

Einmal im Leben einen richtigen Falkner spielen. Das ist ein Angebot, das Erwachsene, aber auch Kinder, im Adler- und Wolfspark Kasselburg nutzen können. So wird der Traum manch kleinen Möchtegern-Falkners hier vor Ort Wirklichkeit.

Die „Arbeit“ beginnt pünktlich um 10.30 Uhr. Zunächst sollen die Kinder die verschiedenen Greifvögel erst einmal näher kennen lernen. Sie tragen die Greifvögel auf dem Arm. So gibt es schon einmal einen ersten Kontakt zu einem echten Greif. Im Anschluss beginnt das eigentliche Flugtraining auf der Adler- und Wolfspark Kasselburg

Nach einer Mittagspause startet der zweite Teil des Falknerprogramms. Die Kinder tragen nicht nur den Greifvogel, sondern dürfen auch das Futter für ihren Schützling zubereiten. Ab 14:00 Uhr startet dann das Einzeltraining, bei dem jedes Kind „seinen“ Greifvogel trainiert.

Im Anschluss gibt es auf der Adler- und Wolfspark Kasselburg für die Kinder noch eine Flugvorführung und eine Wolfsfütterung.