Zurück

ring°werk – Motorsport-Abenteuer am Nürburgring

Rheinland-Pfalz

ring°werk am Nürburgring : Im ring°werk, dem 15.000 Quadratmeter großen Freizeitpark rund um Mythos, Motorsport und Mobilität, wird die Welt des Nürburgrings mit allen Sinnen erlebbar. Action in Simulatoren und Fahrgeschäften, Know-how rund um Motoren und Mobilität, Faszination Grüne Hölle  – ein Besuch ist hier ebenso spannend wie abwechslungsreich. [ab Kindergartenalter] 

ring°werk – das Motorsport-Abenteuer für die ganze Familie am Nürburgring.

ring°werk

© ring°werk – ring°werk

Im ring°werk am Nürburgring kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Große und kleine Motorsportfans legen sich mit doppelter Formel-1-Beschleunigung in die  Steilkurve, spüren das 24h-Rennen vom Kinositz aus am ganzen Körper oder testen in der ring°akademie das Nürburgring-Wissen.

Für Spannnung und Abwechslung sorgen Action in Simulatoren und Fahrgeschäften in Kombination mit spannenden Hintergrundinformation rund um die Faszination „Grüne Hölle“.

Die vielen Einzelattraktionen sind dabei so geschickt kombiniert, dass der Besucher bereits nach ein paar Sekunden selbst zum Rennfahrer wird. Zusätzliche Sonderaktionen und Ausstellungen lassen garantiert auch bei regelmäßigen Besuchen keine Langeweile aufkommen.

Die spektakulärsten Attraktionen im Überblick:

  • 24h-Rennen in 4D: In einem riesigen Erlebniskino werden die Zuschauer selbst zum Mitglied eines Rennteams. Polarisierte Brillen und digitale 3D-Filmtechnik der neuesten Generation machen es möglich.
  • Historische Ausstellung – acht Jahrzehnte Motorsport: Die historische Ausstellung bietet einen einzigartigen Ausflug in über acht Jahrzehnte Motorsport auf dem Nürburgring.
  • ring°racer: Formel-1-Feeling in der schnellsten Achterbahn der Welt
  • Multi-Media-Theater ?Grüne Hölle“: Grüne Hölle hautnah – ein Besuch in diesem Multimediatheater macht die Geschichte der Nordschleife mit allen Sinnen erlebbar.
  • Motor Mania: Mit einer Zapfpistole zielt man auf die vielen unterschiedlichen Lichtpunkte und stellt so die Teile für sein Traumauto zusammen.
  • test°center: Ein begehbarer Motor bildet der Eingang zum Labor, in dem die Besucher den Geheimnissen der Autoindustrie auf den Grund gehen können.
  • ?Nürbus Eifeltour“ – die schnellste Kaffeefahrt der Welt: Die Fahrt in einem Panoramabuss aus den 50er Jahren bietet eine virtuelle, geführte Aussichtsfahrt durch die idyllische Eifel. Aber Vorsicht! Aus der Kaffeefahrt wird bald ein rasanter Trip über den heiligen Asphalt der Nordschleife.
  • Truck Grand Prix: Modernste Simulationstechnik ermöglicht dieses einzigartige Rennvergnügen am Steuer eines großen Trucks.
  • ring°akademie: Die Herausforderung für alle, die Ihr Wissen rund um den Motorsport testen wollen.
  • ?Formel-1 Grand Prix“: Wie sieht es während der Rennen in den Boxen aus, wie werden die empfindlichen Rennwagen transportiert und welche Technik steckt in den Formel-1-Boliden? Auch die kleinsten Gäste können hier schon erste Erfahrung hinterm Steuer sammeln.
  • Playstation-Area: Auf insgesamt sechs Gran Turismo 5 Rennsitzen – realistisch auf einer nachgebildeten Nordschleifenkurve positioniert – können die Spieler nicht nur gegeneinander fahren, sondern sich dabei auch beobachten.
ring°werk

© ring°werk – ring°werk

Um alle Angebote optimal zu nutzen, wird eine Aufenthaltsdauer von gut 4 Stunden empfohlen.