Zurück

Skifahren im Schwarzwald: Feldberggebiet

Baden-Württemberg

Skifahren im Schwarzwald: Am bekanntesten im Schwarzwald sind die familienfreundlichen Skigebiete rund um den Feldberg, der höchsten Erhebung im Schwarzwald. Hier gibt es alles, was das Skifahrerherz begehrt, angefangen bei der leichten gemütlichen Familienabfahrt, über anspruchsvollere Übungshänge bis hin zu Steil- und Buckelpisten. [ab 3 Jahren]

Skifahren im Schwarzwald begeistert Klein und Groß.

Am Feldberg-Skigebiet warten insgesamt 28 Lifte auf 50 Kilometer Abfahrtsstrecken mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen auf die Familien.

Das Feldberg-Skigebiet ist ganz auf familienfreundliches Skifahren eingestellt. Die Kleinen freuen sich auf Kinderpiste, Kinderlift, Zauberteppich, Kinderpark und für gestresste Eltern gibt es sogar Kinderbetreuungsmöglichkeiten.

Das gesamte Feldbergskigebiet setzt sich aus folgenden einzelnen Skigebieten zusammen:

  • Altglashütten: Die Familien wählen aus 3 Pisten, einer Familienabfahrt, einer mittelschweren und einer anspruchsvollen Piste für die sportlichen Fahrer in der Familie.
  • Menzenschwand: hier gibt es 3 Lifte mit Pisten von leicht bis zu anspruchsvolleren Hängen.
  • Todtnauberg: Ein kleines Skigebiet für sich an der Südseite des Feldbergs mit 13 Kilometern Pistenstrecke.
  • Muggenbrunn: Muggenbrunn liegt auf der Westseite des Feldberges und hat immerhin 8 Pisten zu bieten, zu denen die 6 Skilifte führen.
  • und dem eigentlichen Feldberggebiet.

Skifahren im Schwarzwald ist mit einer Skikarte problemlos möglich

Mit einer Skikarte können die Familien in allen Teilen des Feldberggebietes skifahren. Zentraler Ort ist für das Skifahren am Feldberg ist somit der Feldberg selbst mit seinen moderneren Liftanlagen. Hier finden die Familien sogar Sesselbahnen und eine beschneite Talabfahrt mit 4,4 Kilometern Länge. Für Schwarzwälder Größenverhältnisse doch beachtlich.

Neueste Errungenschaft des Liftverbundes ist die 4er-Sesselbahn in Fahl, die den Ahornbühl-Schlepplift ersetzt.

Skifahren im Schwarzwald geht auch problemlos mit kleinen Kindern

Etwas ruhiger geht geht es in in den Ortsteilen Altglashütten, Falkau, Menzenschwand, Todtnauberg und Muggenbrunn zu. Mit jüngeren Kindern sind diese kleinen Gebiete eine schöne Alternative für das vor allem an Wochenenden doch recht intensiv frequentierte Skizentrum am Feldberg.

Kinder starten in den zwei Kinderskigärten im Feldberg-Gebiet auf Skieren ihre ersten Rutschversuche. Freerider-Strecke und der Snowpark Feldberg zählen zu weiteren Attraktionen für die sportlichen Akteure in der Familie.

Auch Nichtskifahrer in der Familie finden abwechslungsreiche Winterwanderwege im Feldberg-Gebiet.