Zurück

Das ganze Jahr Eissport in Garmisch-Partenkirchen

Bayern

Das Olympia-Eissport-Zentrum in Garmisch-Partenkirchen liegt eingebettet in eine schöne Bergkulisse mitten im Ort. Für einheimische Familien wie auch für Urlaubsgäste ist es eine beliebte Anlaufstelle für Eissportfans. Im Olympia-Eissportzentrum genießen Eltern und Kinder, Anfänger und Profis Eissport in Garmisch-Partenkirchen das ganze Jahr über. [ab Kleinkindalter]

In das Olympia-Eissport-Zentrum in Garmisch-Partenkirchen kommen Eltern und Kinder, um sich auf der Eislauffläche zu vergnügen.

Das Olympia-Eissport-Zentrum in Garmisch-Partenkirchen wurde für die VI. Olympischen Winterspiele 1936 erbaut und ist einer der wichtigsten Spots für Sportbegeisterte in der Region. Die Indoor-Eislauffläche umfasst etwas weniger als 4.300 m². Hier tummeln sich die Familien bei Publikumseislauf, Eiskunstlauf, Eistanz und Eishockey. Für Curling-Fans stehen eine Indoor-Dreirink-Curlingfläche und Bahnen zum Eisstockschießen bereit. Da kommen auch die Eltern nicht zu kurz und der Nachwuchs übt sich auch bereits in diesen Disziplinen.

In den Wintermonaten macht es vor allem den Kindern riesigen Spaß, sich auf den zwei Freieisflächen die 3.150 m² umfassen, auszutoben, abfangen zu spielen oder einfach übers Eis zu gleiten und an der Lauftechnik zu feilen. Neben dem Eislaufvergnügen im Olympia-Eissport-Zentrum ist auch der Bergblick ein Genuss, der sich von der Sonnenterrasse aus am besten auskosten lässt.

Auch in den Sommermonaten ist das Olympia-Eissport-Zentrum Anlaufstelle für viele Sportbegeisterte. Egal, ob sich die Kinder einfach mal so während der warmen Jahreszeit aufs Eis begeben um für den Winter fit zu bleiben oder ob sie die Profi-Eishockey-Spieler beim Training beobachten. Eislaufen hat im Olympia-Eissport-Zentrum das ganze Jahr Saison. Neben den sportlichen Aktivitäten, die laufend stattfinden, bietet das Gebäude den geeigneten Rahmen für Veranstaltungen wie Konzerte, Messen, Shows und vieles Weitere.