Zurück

Eislaufen in Berlin – eine Übersicht

Berlin

Eislaufen in Berlin: „Berlin on Ice“. Die Berliner schätzen das Eislaufen, so gibt es doch tatsächlich in Berlin mehr als 20 Eissport-Vereine, in denen die Familien tätig werden können. Zu den Eissportarten gehören neben Eishockey, Eiskunstlauf und Eisschnelllauf auch Eisstockschießen und Curling. Hier finden Sie eine kleine Übersicht über Eislaufmöglichkeiten in Berlin.  [ab 3 Jahren]

Eislaufen in Berlin – eine Übersicht

Ob Indoor oder Outdoor, Möglichkeiten über das Eis zu gleiten, gibt es in vielen Stadtteilen von Berlin.

Die Winteraktivitäten werden in Berlin auch von vielen Familien auf die Eisflächen der Stadt verlegt. So gibt es in vielen Berliner Stadtteilen Möglichkeiten, die Kufen zu schwingen und sich auf dem Eis zu vergnügen. Hier eine kleine Zusammenstellung für das Eislaufen in Berlin.

  • Eisbahn auf dem Marlene-Dietrich-Platz: Eine 520 m² große Eislauffläche steht den Familien für das Eisvergnügen zur Verfügung. Es ist die größte mobile Eislaufbahn in Berlin. An verschiedenen Ständen sorgen Süßes und Deftiges für das leibliche Wohl.
  • Rodelbahn am Potsdamer Platz: Direkt am Potsdamer Platz, neben dem Bahnhofseingang, steht die größte mobile Rodelbahn Europas (12 m hoch und über 70 m lang) aus dem SalzburgerLand. 14 Tonnen Schnee werden täglich für die Rodelbahn erzeugt.  Preise: Rodeln mit eigenen Snowtubes kostenlos, Tubes können ausgeliehen werden, die eigenen Tubes sollten den Sicherheitsstandards entsprechen
  • Eisbahn Spandau, Fehrbelliner Tor 10, Öffnungzeiten: Okt-Ende März, Belegungsplan im Aushang beachten oder über die Website abrufen,
    Belegungsplan im Aushang beachten oder über die Website abrufen
  • Eissporthalle Lankwitz, Leonorenstraße 37, Eistanz, Einzellauf und Eisdisco für die Kinder, 2 gesonderte Eisstockbahnen – ein Rundumvergnügen auf dem Eis bietet die Eisbahn Lankwitz in Berlin, hier gibt es auch die Möglichkeit, einen Kindergeburtstag zu feiern, ab Ende Oktober täglich ab 10:00 Uhr; für den Publikumslauf ist der ausgehängte Belegungsplan zu beachten oder über die Website abzurufen

    Weitere Möglichkeiten für das Eislaufen in Berlin

  • Horst-Dohm-Eisstadion Wilmersdorf, Fritz-Wildung-Straße 9,14199 Berlin, Telefon: 89732734, S-Bahnhof Hohenzollerndamm, U-Bahnhof Heidelberger Platz, eignet sich aufgrund der der Größe und einer zusätzlichen Innenbahn besonders für Familien mit Kindern und auch als ideale Übungstation für Anfänger, die Laufzeiten für den Schnelllaufring und die Innenfläche sind unterschiedlich, es ist aber immer eine Eisfläche begehbar, bitte genaue Zeiten für innen und außen auf der Website des Anbieters http://www.eissport-service.de
  • Eisstadion Wedding – Erika Hess-Stadion, Müllerstraße 185, U-Bahn Reinickendorfer Strasse, im Eisstadion Wedding gibt es in der Halle bestimmte Termine nur für Erwachsene, die in den Ferien dann auch für die Kinder frei gegeben sind,  www:www.eissport-berlin.de
  • Sportpark Neukölln, Oderstraße 182, hier gibt es ein preisgünstiges Angebot immer am Montag und am Mittwoch, der Eintritt kostet ab 16:00, ab 17:00 und ab 20:30 Uhr nur die Hälfte, Termine: Okt-Mär
  • Sportforum Hohenschönhausen: Konrad- Wolf-Straße 39, Tel.: 97173102


weitere Informationen erhalten Sie auch z.B. über http://www.eissport-berlin.de