Zurück

Skifahren im Naturpark Hochtaunus bei Schmitten

Hessen

Skifahren im Hochtaunus: Nordwestlich von Frankfurt stehen im Winter Skifahren und Rodeln hoch im Kurs. Im Naturpark Hochtaunus ist das Skigebiet in Oberreifenberg bei Schmitten dann Anziehungspunkt für große und kleine Wintersportler. Der Schlepplift bringt alle hinauf auf den Pechberg zum Beginn der Piste. [ab 5 Jahren]

Viele Skifahrer zieht es aus den hessischen Metropolen in den Taunus, wo in Oberreifenberg dem Wintersport nachgegangen werden kann.

Am nördlichen Ortsrand von Oberreifenberg finden Familien das kleine Skigebiet Pechberg an der Waldstraße. 680 m lang ist die Piste, die mit einem Umlaufbügellift von allen Skifahrern schnell zu erreichen ist. 600 Personen können pro Stunde befördert werden.

Die Abfahrt eignet sich auch gut für Kinder. Nicht weit entfernt wird eine Loipe gespurt. So kommen auch Langläufer auf ihre Kosten. Auch eine Rodelbahn lädt zum Spaß im Schnee ein. So hat der familienfreundliche Pechberg für alle etwas zu bieten.