Zurück

Skigebiet Ski-Alpinum Schulenberg im Harz

Niedersachsen

Skigebiet Schulenberg: Das Wintersportgelände von Schulenberg im Harz liegt in etwa 1200 Meter Entfernung vom Ort. Ein Shuttlebus bringt alle Skifahrer direkt an die Pisten zum Ski-Alpinum. Vier Abfahrten für Skifahrer und die wildeste Boarderstrecke Deutschlands für alle Snowboarder locken alljährlich viele Wintersportler nach Schulenberg. [ab 3 Jahren]

Skifahrer finden in Schulenberg im Harz vier verschiedene Abfahrten mit einem Höhenunterschied von 165 Metern.

Das Ski-Alpinum in Schulenberg hat sich bei Skifahrern und Snowboardern längst einen Namen gemacht. Ein Doppel-Schlepplift bringt die Wintersportler auf den Großen Wiesenberg. Anfänger versuchen sich zunächst am Übungshang mit eigenem Lift. Auch bei weniger guter Schneelage ist hier noch der Spaß in der weißen Pracht garantiert, denn dann kommt die Beschneiungsanlage zum Einsatz.

Die 800 Meter lange Familienabfahrt ist leicht zu bewältigen und auch schon für jüngere Skihasen geeignet. Etwas schwerer (blau bis rot) ist die 1200 Meter lange Olympia-Abfahrt. „Wolfgang“ misst 650 Meter (rot) und an die Slalom-Abfahrt sollten sich nur fortgeschrittene Läufer machen (600 m lang, schwarz).

Die Boardertown 667 ist für alle Snowboarder ein Anziehungspunkt im Winter. Rails, Tables und Sprünge machen den Parcours zu einem echten Highlight. Direkt am Hang kann auch Ski- und Snowboardausrüstung ausgeliehen werden.