Zurück

Urwelt-Museum Bayreuth – Riesen der Urzeit

Bayern

Urwelt-Museum Bayreuth: Im Urwelt-Museum Bayreuth gehen große und kleine Naturkundler auf Erkundungstour. Die abwechslungsreiche Erdgeschichte Oberfrankens erforschen die Besucher an zahlreiche Dinosauriernachbildungen, Skeletten und Dioramen, Fossil- und Mineraliensammlungen. Spektakulär ist die Sonderausstellung „Urweltriesen“. [ab Kindergartenalter]

Im Urwelt-Museum Bayreuth wird Erdgeschichte spannend für Kinder erzählt.

Auf ca. 600 m² Ausstellungsfläche führt das Urwelt-Museum Bayreuth Eltern und Kinder auf spannende Weise weit zurück in die Erdgeschichte. Zentrale Themen sind die Geschichte der belebten Natur (Paläontologie) und der unbelebten Natur (Geologie und Mineralogie).

Nach der multimedialen Einführung mit spektakulären Bildern von Vulkanausbrüchen, Dschungellandschaften und Eisgletschern erforschen kleine Dinosaurierfans die Skelette und lebensgroßen Modelle von Sauriern, die einst die Gegend in Oberfranken besiedelten. In einer eiszeitlichen Höhle beobachten die Besucher einen lebensgroß nachgebauten Höhlenbären beim Winterschlaf.

Wer den Kopf der 5 Meter langen Tanja erspähen möchte, muss schon weit hinaufblicken. Tanja ist eine Giraffenhalssaurierdame, die im Jahr 2000 im Urwelt-Museum ihr Revier bezogen hat. In der gleichen Halle befinden sich weitere nachgebildete Dinosaurierskelette und beeindruckende Dioramen. Die Sonderausstellung „Urweltriesen“ begeistert die Besucher mit den lebensgroß nachgebauten größten Dinosauriern aller Zeiten.

Urwelt Museum

© Urwelt Museum – Urwelt Museum

Sehenswert ist außerdem die umfangreiche Kristallwelt. Besonders interessant für Kinder ist das 3 x 3 m große, begehbare Kristallgitter eines milliardenfach vergrößerten Goldatoms. Überhaupt legt das Museum auf den spielerischen Umgang mit der Materie großen Wert. Kinder nutzen z.B. Info-PC’s und entdecken bei „Hau den Lukas“ verschiedene Abschnitte der Erdgeschichte.

Im Anschluss an ihren Besuch im Urwelt-Museum Bayreuth lassen die Familien ihre neu gewonnen Eindrücke Revue passieren und entspannen sich in der angegliederten Cafeteria. Mitgebrachte Speisen und Getränke dürfen hier auch verzehrt werden. Vielleicht finden sich auch das eine oder andere Andenken im Museumsshop. Im Urweltmuseum Bayreuth kann übrigens auch Geburtstag inmitten von Dinosauriern gefeiert werden.