Urlaub bei den Nachbarn: Kärnten und die Nockberge

Nockberge

Das südlichste Bundesland Österreichs ist Kärnten mit seiner Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee. Wer weiter gen Süden fährt, landet schon in Italien oder Slowenien. Vor allem Familien wählen diese Region gerne für einen Urlaub in Österreich aus, weil sie eine wunderschöne Berg- und Seenlandschaft zu bieten hat.

Vielfältiger Familienurlaub zwischen Bergen und Seen

So liegen in Kärnten beispielsweise 44 Badeseen, die jährlich hinsichtlich Wasserqualität überprüft und kontrolliert werden. Am bekanntesten ist wahrscheinlich der Wörthersee. Er ist aufgrund seiner geographischen Lage auch einer der wärmsten Alpenseen überhaupt.

Größtes Schutzgebiet der Alpen

In Kärnten liegt das größte Schutzgebiet der Alpen, nämlich der Nationalpark Hohe Tauern. Eine große Anzahl an Gebirgszügen findet sich hier, wie etwa die Karawanken, die Gurktaler Alpen und die Karnischen Alpen. Typisch für Kärnten sind auch die vielen Burgen und Schlösser. Oft sind sie auf steilen Felsformationen zu entdecken und dominieren die umliegende Landschaft. Schloss Porcia, Schloss Wolfsberg, Burg Hochosterwitz oder Burg Landskron mit dem Affenberg und der Adler Arena sind Top-Ausflugsziele, die sich für die ganze Familie eignen.

Welche Kärntner Region lohnt sich für einen Familienurlaub?

Kärnten ist keine kleine Urlaubsregion, sondern dehnt sich von Norden nach Süden über 68 Kilometer und von Westen nach Osten sogar über 177 Kilometer aus. Der Großglockner mit seinen immerhin 3798 Metern ist der höchste Punkt und zieht Jahr für Jahr viele Touristen aus dem In- und Ausland an.
Bei Familien sehr beliebt sind die Nockberge. Diese sanften Berge und Kuppen, die sogenannten Nocken, stehen im starken Gegensatz zu den schroffen Hochgebirgsformen der im Westen angrenzenden Hohen Tauern, der Niederen Tauern im Norden und der Karawanken und Karnischen Alpen im Süden. Deshalb sind sie sowohl ideal für Spaziergänge mit der ganzen Familie als auch für anspruchsvollere Routen geübter Wanderer. Das gesamte Wegenetz rund um die Region der Nockberge ist jedenfalls bemerkenswert. Und wer sich nicht auf Schusters Rappen fortbewegen möchte, kann problemlos in eine der Bergbahnen einsteigen.

Der UNESCO Biosphärenpark Nockberge ist das ganze Jahr über ein tolles Ausflugsziel, denn jede Jahreszeit hat ihren ganz besonderen Reiz. Egal, ob Wandern, Skifahren oder Klettern – hier kommt jeder voll auf seine Kosten. Gerade auch Mountainbiker oder E-Biker finden hier viele interessante Routen. Für Kinder ist es hingegen immer etwas Besonderes, hier auf Zeitgenossen wie Murmeltiere zu stoßen.

Bad Klein Kirchheim: Ein Ort der Gesundheit

Bereits seit dem Mittelalter wird dem Wasser von Bad Kleinkirchheim eine heilende und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Sowohl die Familien- & Gesundheitstherme St. Kathrein als auch das Thermal Römerbad speist eine gemeinsame Quelle. Das Angebot der St. Kathrein-Therme reicht von einer 86 Meter langen Wasserrutsche über Bodenstrudel, Suhlbecken und Wasserpilz bis hin zum Whirlpool. Im Thermal Römerbad warten gleich 13 Saunen und fünf Massagebecken darauf, ausprobiert zu werden.

Ausflugsziele in der Nähe

Gar nicht weit von Bad Kleinkirchheim entfernt befindet sich der Reptilienzoo Nockalm, dessen Besuch sich hervorragend mit einem Tagesausflug in die Nockberge verbinden lässt oder als Schlechtwetterziel Sinn macht. In den Monaten Juli und August findet jeden Dienstag und Donnerstag ab 18 Uhr eine Fütterung statt, an der Eltern und Kinder teilnehmen können. Vipern, Krokodile, Nattern oder Eidechsen können hier aus nächster Nähe begutachtet werden.

Ein weiteres Highlight für Familien ist der Alpen Wildpark. In dem elf Hektar großen Park gibt es etliche Wildtiere zu sehen. Außerdem steht ein Streichelzoo für kleinere Kinder bereit. Ergänzt wird das Erlebnis durch die Erlebniswelt Afrika, die Grizzly-Welt mit einer aufregenden Bärenhöhle und einem Fischmuseum. Ein Spielplatz darf natürlich auch nicht fehlen.

Ein Familienurlaub, bei dem alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen, stärkt den Zusammenhalt und schweißt zusammen. Außerdem ist er die beste Kombination aus Spaß und Erholung.