Den Umzug richtig planen: Umzugsunternehmen vergleichen!

Umzugsunternehmen richtig aussuchen

Sie planen demächst umzuziehen? Die neue Wohnung ist gemietet oder gar gekauft, die Kinder sind an der neuen Schule angemeldet und der Kindergarten befindet sich jetzt gar um die Ecke. Prima! Jetzt gibt es nur noch eine wichtige Hürde zu überwinden: den Umzug. Leider bedeutet das für viele Stress pur. Doch das muss  nicht sein. Wer sich rechtzeitig informiert und im Detail plant, kommt ans Ziel, ohne seine Nerven unnötig strapazieren zu müssen.

Vor dem Umzug steht detailgenaues Planen!

Zu Beginn der Planung steht die Frage: „Wer macht den Umzug?“ Falls Sie viele Freunde haben, dann ist das schon einmal eine gute Voraussetzung. Wahrscheinlich haben auch alle am Samstag in vier Wochen Zeit und reißen sich darum, Kartons mit Büchern zu packen, Keramikvasen in Luftpolsterkissen zu stecken, handliche Sofas sowie die komplette Einbauküche vom dritten Stock in einen Lieferwagen zu hieven und Regale ab- und aufzubauen, die noch Ihre Studentenzeiten erlebt haben und aus einem Möbelhaus stammen, das nicht nur durch seine gelb-blaue Farbkombination bekannt ist, sondern auch für den quasi Selbstaufbau von billi(gen) Regalen.

Sollen Ihre Freunde auch nach dem Umzug Freunde bleiben?

Sie würden Ihre Freunde gerne weiter „Freunde“ nennen? Recht so! Wenn dem so ist, dann planen Sie anders und beauftragen Sie ein Umzugsunternehmen. Doch auch mit einem Umzugsunternehmen wird der Umzug nicht von selbst von statten gehen. Trotzdem können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren und den Profis das Ruder überlassen. Doch wie plane ich und vor allem wie finde ich das für mich persönlich passende Unternehmen? Beim letzten Umzug haben Sie vielleicht noch die Gelben Seiten des Telefonbuchs aufgeschlagen, jetzt unterstützt Sie das Internet. Umzugsunternehmen gibt es zu Hauf, doch welches ist nun das richtige? Deshalb gibt, zunächst verschiedene Umzugsunternehmen zu vergleichen. Wer einen Vergleich verschiedener Unternehmen anstellt, wird sicher fündig.

Was muss ich bei der Auswahl des richtigen Umzugsunternehmens beachten?

Das richtige Umzugsunternehmen aussuchen

© Gabi Schoenemann / pixelio.de

Falls Sie ein gutes Umzugsunternehmen vom Hörensagen kennen und Freunde schon gute Erfahrungen gemacht haben, ist das schon einmal eine gute Voraussetzung. Und vielleicht besser als so manche Bewertung im Internet. Also fragen Sie erst einmal herum. Vielleicht wollen Sie auch ein regionales Unternehmen ganz in Ihrer Nähe unterstützen, auch so etwas ist durchaus sinnvoll.

Vergleichen Sie auf jeden Fall die Preise, denn diese können erheblich variieren.

  • Lassen Sie immer einen Kostenvoranschlag erstellen und diesen auch schriftlich festhalten. Sollte es später zu Diskussionen kommen, können Sie darauf zurückgreifen.
  • Falls es sich um Festpreise handelt, schauen Sie genau hin, was denn dieser Festpreis enthält, die einzelnen Leistungen sollten hier aufgelistet sein.
  • Klären Sie, ob zusätzliche Hilfsmittel wie z.B. ein Aufzug benötigt werden und ob dieser gegebenenfalls auch im Preis enthalten ist. Wie viele Umzugshelfer sind eingeplant? Ansonsten kann ein vermeintlich günstiges Angebot nachher sehr viel teurer ausfallen als ursprünglich gedacht.

Tipp: Sollte ein Angebot zu billig sein und nicht nur günstig, sollten Sie stutzig werden. Buchen Sie nur solche Unternehmen, die ihre Mitarbeiter auch tariflich bezahlen und nicht für ein paar Euro ausbeuten. Das sollte auch Ihnen am Herzen liegen. Hierfür gibt es übrigens auch Zertifizierungen.

Ein Umzugsunternehmen, das seriös arbeitet, wird einen Blick auf die Umzugsgegenstände werfen und vor allem auch das Umfeld checken, um den Aufwand entsprechend berechnen zu können. Wer aus dem fünften Stock einer Altbauwohnung ohne Aufzug umzieht, hat eine andere Grundvoraussetzung als jemand, der im Erdgeschoss wohnt. Lassen Sie sich auf jeden Fall von den Mitarbeitern der Firma beraten. Werden Sie bei schnellen Pauschalangeboten stutzig, seriöse Unternehmen kalkulieren anders.

Steht der Umzugstag nun vor der Tür, können Sie einiges bei der Planung beachten. Familienkultour gibt Tipps für den Umzugstag. Spezielle Tipps für den Umzug mit Kindern finden Sie ebenfalls in der Rubrik „Wohnen und Leben“ auf FamilienkulTour.