Zurück

Naturbad Grimmen

Mecklenburg-Vorpommern

 Naturbad Grimmen: Ganz ohne Chemikalien kommt das Naturbad Grimmen aus. So kann man hier unbeschwert und ohne Chlorgeruch ins erfrischende Nass hüpfen. Der See im Vorland besitzt einen Schwimmer- sowie einen Nichtschwimmerbereich. Die Rutsche und der Verleih verschiedener Sportgeräte ist für Familien besonders interessant. [ab 2 Jahren]

In den letzten Jahren wurde das Naturbad Grimmen umgestaltet und modernisiert.

Rund 24.000 m² Wasserfläche stehen den Badegästen im Naturbad Grimmen zur Verfügung. Die Bereichen für Schwimmer und Nichtschwimmer sind getrennt. Über eine Rutsche gelangen vor allem Kinder rasant in den See. Am Kiesstrand wird hingegen fleißig gebuddelt.

Wer sich lieber auf dem Grünen niederlässt, kann sich auf die Liegewiese begeben, wo man sich auch mit den eigenen oder ausgeliehenen Spiel- und Sportgeräten beschäftigen kann. Wer macht mit beim Volleyball, Tischtennis oder Federball? Der Nachwuchs tummelt sich auch gerne auf dem Spielplatz oder in den Sandspielmulden.

Rettungsschwimmer des Deutschen Roten Kreuzes führen die Badeaufsicht während der Saison. Wer hier schwimmen lernen oder sich fit halten möchte beim Aquajogging, kann sich zu einem der Kurse anmelden.