Zurück

Das Faulerbad in Freiburg

Baden-Württemberg

Faulerbad Freiburg: Das Faulerbad liegt zentral in der Stadtmitte von Freiburg und überzeugt vor allem auch durch seine angenehme Atmosphäre. Das kleine Bad öffnet im Sommer seine Türen zu einer Liegewiese mit Spielmöglichkeiten. Planschbecken und Nichtschwimmerbecken warten auf einen Besuch der jüngeren Badegäste. [ab Babyalter]

Das Faulerbad erreichen die Familien auch sehr gut mit öfffentlichen Verkehrsmitteln.

Das Faulerbad verfügt über ein 25-Meter-Schwimmberbecken sowie ein 12,5-Meter langes Nichtschwimmerbecken. Die jüngsten Besucher des Faulerbades freuen sich über ein auf 32 °C beheiztes Planschbecken, in dem auch eine Kleinkinderrutsche installiert wurde. Breitwasserspeier und ein kleiner Wasserfall sorgen hier ebenfalls für Abwechslung, so dass es den Kleinen nicht so schnell langweilig wird.

Im Sommer öffnet dann Außenbereich des Faulerbades, hier gibt es dann zusätzlich eine Liegewiese, eine Spielfläche für die Kinder sowie die Möglichkeit, Tischtennis zu spielen.

An jedem ersten Samstag im Monat findet im Faulerbad immer von 12:00-16:00 Uhr ein Kinderspielnachmittag statt. Hier werden dann zusätzliche Spielgeräte zu Wasser gelassen und laden die kleinen und großen Wasserratten zum Spielen und Toben ein. Für Badbesucher, die Ruhe suchen, ist dieser Zeitpunkt besser zu meiden. Ab 16:00 Uhr läuft dann aber der reguläre Badebetrieb weiter.

Die Familien baden im Faulerbad in sehr schönem Rahmen und das südliche Flair des Bades macht auch seine angenehme Atmosphäre aus. Eine Cafeteria bietet kleine Snacks für zwischendurch an.

Das Faulerbad liegt sehr zentral und ist auch verkehrsgünstig von der Stadtmitte Freiburg und dem Bahnhof aus gut zu erreichen. Es liegt somit für viele Familien günstiger als das Westbad in der Ensisheimer Straße, das allerdings über ein 50-Meter-Sportbecken verfügt und einen eigenen Sprungbereich.

Doch wer nur mal schnell zwischendurch ein paar Runden schwimmen möchte, ist im Faulerbad in Freiburg ebenfalls am rechten Platz. Vor allem die zentrale Lage zieht viele Besucher an.