Zurück

Freizeitbad Riff in Bad Lausick

Sachsen

Freizeitbad Riff Bad Lausick: Im Freizeitbad Riff in Bad Lausick erleben die Eltern und Kinder einen vergnüglichen Tag. Entspannen oder Austoben, hier ist für jeden das Richtige dabei. 125 m misst die Crazy River Rutsche, 118 m die Riesenrutsche. Ein besonderes Angebot ist das Meerjungfrauenschwimmen! [ab Babyalter]

Saunen, ein vielfältiges Wellness-Angebot, verschiedene Schwimmbecken, Rutschen und ein spezielles Kinder-Programm nehmen die Familien im Freizeitbad Riff in Bad Lausick wahr.

Entspannung pur erleben die Familien in den sechs Saunen mit Eisgrotte, auf den Luftperlbänken oder an den Massagedüsen im Freizeitbad Riff in Bad Lausick. Des weiteren nutzen sie ein außergewöhnliches Relax-Programm. Ob Algenbad, tibetanisch-russische Honigmassage oder Shea-Butter-Packung ? hinterher fühlen sich die Eltern und Kinder erfrischt und gesund.

Die Mutigen unter den Familienmitgliedern versuchen sich beim Schnuppertauchen und wagen sich auf die Sprungtürme oder Rutschen. Besonders die rasante Fahrt auf dem 125 m langen Crazy River bringt die Kinder in Bad Lausick zum Kreischen. Für Babys und Kinder hält das Freizeitbad Riff besondere Angebote wie Schwimmkurse und -prüfungen bereit.

Mit einem traumhaften Meerjungfrauenkostüm auf Tauchgang gehen und dann noch schicke Fotos davon mit nach Hause nehmen, die Gelegenheit gibt es seit September 2014 regelmäßig jeden Donnerstag im Bad Lausicker Riff. Information und Anmeldung unter info@swimolino.de oder telefonisch unter 0160 / 75 17 441 bei Frau Schönborn von der Schwimmschule „swimolino“.

Die Riff-Gastronomie verwöhnt Eltern und Kinder mit Leckereien. Gemütlich speisen sie im Restaurant oder nehmen einen Fitness-Drink an der Sauna-Bar. Beim Kindergeburtstag steht Animation durch das Riff-Badeteam auf dem Programm.