Zurück

Kindergeburtstag in der Creativwerkstatt Malorny in Gehrden

Niedersachsen

Kindergeburtstag in und um Hannover: Einen Rundum-Service zum Kindergeburtstag bietet die Creativwerkstatt Malorny in Gehrden. Die Kunstassistentin Tanja Malorny kommt zu Ihnen nach Hause und bastelt, werkelt oder malt mit den Kindern. Kennenlern- und Theaterspiele können ebenso zur Feier gehören wie das Modellieren von Luftballons. Oder lieber Geocaching oder ein Indianergeburtstag? [ab 3 Jahren]

Mit der Creativwerkstatt Malorny aus Gehrden wird der Kindergeburtstag ein Fest, das keines der jungen Gäste so schnell vergisst.

Kreativität steht im Mittelpunkt beim Kindergeburtstag mit der Creativwerkstatt Malorny. Ob mit Fingerfarben, Tusche, Märchenwolle, Speckstein oder Acrylfarben – dem Material sind ebenso wenig Grenzen gesetzt wie dem Untergrund, auf dem die Kinder tätig werden: Papier, Leinwand, Holz und was man sich sonst noch so denken kann.

Nach persönlicher oder telefonischer Absprache kommt Tanja Malorny mit dem benötigten Material ins Haus und bereitet den Raum vor. Bei sommerlichem Wetter kann die Aktion natürlich auch in den Garten verlegt werden. Kleine Spiele erleichtern den Gästen das Kennenlernen.

Und dann geht es los: Filzen mit Märchenwolle, das Herstellen von Fotocollagen oder das Gestalten mit Speckstein könnten zum Beispiel auf dem Plan stehen. Nach dem kreativen Werkeln können weitere Spiele gespielt, Luftballons modelliert oder andere Aktionen durchgeführt werden. Vielleicht haben die Kinder auch Lust, sich schminken zu lassen?


Jungs finden es toll, sich in Ritter oder Piraten zu verwandeln. Dazu werden Holzschwerter oder Dolche angefertigt! Ebenfalls im Angebot: Geocaching und Indianergeburtstag. Zwischen Mai und November kann der Kindergeburtstag auch auf den Kilimandscharo verlegt werden! Oder wie wäre es mit einem Agentengeburtstag?

Übrigens können Sie Frau Malorny auch für andere Feierlichkeiten wie Hochzeiten oder Taufen buchen. Bei den anwesenden Kindern kommt dann mit Sicherheit keine Langeweile auf und die Eltern der Kleinen können das Fest unbeschwert genießen.