Zurück

Kindergeburtstag im Sportmuseum Köln (Deutsches Sport & Olympia Museum Köln)

Nordrhein-Westfalen

Kindergeburtstag im Sportmuseum Köln: Die Kindergeburtstagsprogramme im Deutschen Sport & Olympia Museum Köln laden Geburtstagskinder zu spannenden Spielen ein. Die Kinder tauchen in die Welt des Sportlers ein und machen spannende Entdeckungen. Spielerisch werden dabei historische, aktuelle aber auch ethische Inhalte alters- und entwicklungsstufengerecht vermittelt. [ab 6 Jahren]

Beim Kindergeburtstag im Deutschen Sport & Olympia Museum in Köln feiern die Kinder natürlich sportlich!

Vier Angebote bietet das Sportmuseum Köln für die Feier des Kindergeburtstags: Gold, Silber, Bronze oder „Ein Tag als Fußballspieler“. Bronze richtet sich an Kinder zwischen 6 und 8 Jahren und dauert eine Stunde. Während der Führung können die Kinder zum Beispiel ausprobieren, wie die alten Griechen ihren Weitsprung mit Sprunggewichten ausgeführt haben. Gemeinsam wird geturnt, wie zu Turnvater Jahns Zeiten. Und in einem original englischen Wettbüro können das Geburtstagskind und seine Freunde Sportwetten abgeben.

Beim Programm Silber werden Kinder zwischen 6 und 12 Jahren angesprochen. Es umfasst 90 Minuten. Spielen im Museum, Spielen auf der Museumsterrasse neben dem Museumsgebäude und eine aktive Kinderführung sind möglich und können auf Wunsch miteinander kombiniert werden. Beim Spielen im Museum können Torwandschießen, Tauziehen oder ein Fußballslalom auf dem Programm stehen. Auf der Museumsterrasse gibt es lustige Ball- und Laufspiele und ein etwas anderes Konditionstraining. Bei der aktiven Kinderführung geht es zu den verschiedenen Stationen der Dauerausstellung des Museums. Neben vielen interessanten Ausstellungsstücken aus dem Sport gibt es Aktionen in vielen Sportarten. Spannende Gruppenspiele machen allen Kindern Spaß.

Oder doch lieber Gold? Kinder zwischen 6 und 15 Jahren können teilnehmen. Das Programm dauert zwei Stunden. Gestartet wird auf dem Dach des Museums. Hier können die Kinder den Kunstrasenplatz für Sportarten wie Fußball, Hockey, Tennis oder Streetball nutzen. Auch Staffelspiele oder Tauziehen sind möglich. Da die Sportplätze auf dem Museumsdach nicht überdacht sind, können sie jedoch nur genutzt werden, wenn es nicht regnet oder schneit. Bei schlechtem Wetter gibt es aber auch im Museum genug sportliche Akitvitäten. Tauziehen, Torwandschießen, Blindenfußball oder Fußballslalom stehen dann zur Wahl. Anschließend geht es auch hier in die Ausstellung und zu tollen Spielen in der Gruppe.

Für junge Fußballfans ist natürlich  „Ein Tag als Fußballspieler“ der Traum zum Kindergeburtstag. Gestaltet wird hier ein typischer Trainingstag. 180 Minuten geht es rund. Es gibt Taktik-, Technik- und Koordinationstraining und endet mit einem Spiel (2 x 10 Minuten) auf dem Sportplatz auf dem Museumsdach. Alle Trainer haben eine Trainerlizenz und kennen sich bestens mit den Trainingsplänen der Profis aus. Im Anschluss gibt es am gedeckten Fußball-Geburtstagstisch Chicken Nuggets mit Pommes rot/weiß zur Stärkung. Eine Getränkepauschale (Wasser oder Apfelschorle) rundet die Verpflegung der Kinder ab. Danach können sie auf eigene Faust die Dauerausstellung unseres Museums besuchen.

Zum Abschluss der Geburtstagsfeier erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde und das Geburtstagskind ein Geschenk.

Am besten tragen die Kinder lockere, sportliche Alltagskleidung und bequeme Schuhe. Maximal 14 Kinder können an einem Kindergeburtstag teilnehmen. 

Wo man noch den Kindergeburtstag in Köln feiern kann, zeigt unsere Übersicht!