Zurück

Kindergeburtstag und -führung im Schokoladenmuseum Köln

Nordrhein-Westfalen

Schokoladenmuseum Köln: Bei einer Kinderführung durch das Schokoladenmuseum Köln erhalten Kinder eine süße Lehrstunde.  Im Regenwald erkunden sie tropische Pflanzen und nehmen anschließend die Schokofabrik unter die Lupe. Natürlich kommt das Naschen zwischendurch nicht zu kurz. [ab 4 Jahren]

Beim Kindergeburtstag oder einer Kinderführung durch das Schokoladenmuseum Köln  begeben sich die Kinder auf die Spur der Schokolade.

Verschiedene Führungen und Kurse richten sich im Schokoladenmuseum an Kinder und Familien. So können Familien am Schokoaldenkurs teilnehmen, in dem gemeinsam mit dem Maître Chocolatier bunte Schokotafeln entstehen. Ebenso viel Spaß macht es Schokopralinen selbst zu dekorieren.

Kinder ab 8 Jahren können auch als Gruppe am Schokoladenkurs teilnehmen. Ganz nach Geschmack entstehen dann bunte Schokoladenlutscher, lustige Schokoladenfiguren, eine Schokoladentafel oder ein Schokoriegel.

Öffentliche Führungen finden regelmäßig statt. Die Große Schoko-Schule dauert 90 Minuten, die kleine 60 Minuten. Eine ganz besondere Entdeckungsreise wird nachts im Museum unternommen. Hier wird nicht nur leckere Schokolade probiert, sondern es werden auch knifflige Rätsel gelöst.

Auch der Kindergeburtstag kann im Schokoladenmuseum Köln gefeiert werden. In der 90-minütigen Führung verfolgen die Kinder den Weg der Schokolade. In der Schokoschule dürfen geröstete Kakaobohnen probiert werden. Mit allen Sinnen wird hier die Schokolade erforscht. Anschließend wird die Schokoladenfabrik besucht und das Geburtstagskind und seine Freunde können im Schokoladenatelier den Schokoladenmeistern bei der Arbeit zuschauen. Den Abschluss der Führung bildet eine kleine Schokoladenverkostung.

Wo man noch den Kindergeburtstag in Köln feiern kann, zeigt unsere Übersicht!