Zurück

Erlebnispfad im Naturzentrum Eifel in Nettersheim

Nordrhein-Westfalen

Erlebnispfad in Nettersheim: Natur und Geschichte zum Mitmachen bietet der Erlebnispfad im Naturzentrum Eifel in Nettersheim. Naturfreunde jeden Alters suchen Fossilien, beobachten Tiere, probieren Natuererfahrungsspiele aus oder hören Geschichten aus der Römerzeit. Mehr als 20 Mitmachstationen sorgen für Abwechlsung. [ab Kindergartenalter]

Der Erlebnispfad im Naturzentrum Eifel in Nettersheim möchte Familien und anderen Interessierten auf spielerische Weise Natur und Umwelt nahe bringen.

Der 6 km lange Erlebnispfad im Naturzentrum Eifel in Nettersheim ist in Form eines Rundwanderweges angelegt und führt an 20 Mitmachstationen vorbei, die zum Ausprobieren und Entdecken einladen. Die Wanderung startet am Naturzentrum Eifel. Wie früher die Legionäre Getreide mahlten, die Bienen miteinander kommunizieren und wie eine Vogeluhr klingt, erfahren die Kinder an dieser Stelle.

Anschließend führt der Erlebnispfad in Nettersheim zu den Bauern- und Färbergärten mit typischen Nutzpflanzen und Heilkräutern und zu der „Kaninhecke“ und den Kalkbrennöfen aus dem 19. Jahrhundert. Hier werfen die Kinder auch einen Blick auf ein versteinertes Korallenriff aus dem Devon.

Nachdem die Kinder Reise durch die Baumwipfel bewältigt haben, toben sie sich auf dem Abenteuerspielplatz nach Herzenslust aus. Danach führt der Weg weiter zum Römerweiher, einer Beobachtungsstation für Tiere und Pflanzen, dann zum Matronenheiligtum „Görresburg“, dem Steinbruch „Steinrütsch“ zu einer früheren Benefiziarier Station, wo die Vermessung des Meinsteins nach „römischer Art“ demonstriert wird.

Die nächsten vier Stationen sprechen alle Sinne an, denn hier warten der Barfusspfad, die Lauschlandschaften, die Aromareise durch die Pflanzenwelt und das Picknick mit Waldmusik auf die Spaziergänger.

Schließlich erreichen die Besucher den Bienenstand und erkunden danach eine fossilienreiche Ackerfläche. Am Schluss ihrer Wanderung über den Erlebnispfad Nettersheim genießen sie den weiten Panorama-Blick über Nettersheim. Ein Besuch des alten Dorfkerns mit urigen Fachwerkwinkelhöfen, Kirche, der ehemaligen Kneipp’schen Kuranstalt und des Baches Urft bietet sich im Anschluss an.