Zurück

Kletterwald Kühlungsborn

Mecklenburg-Vorpommern

Kletterwald Kühlungsborn: Im Stadtwald von Kühlungsborn, nur 100 Meter vom Strand entfernt, fahren Wagemutige im Kletterwald in 10 Metern Höhe Fahrrad, sausen an einer Seilbahn quer durch den Wald oder wagen den Base-Jump. Wer das Klettern erstmal langsam angehen will, kann in niedrigerer Höhe beginnen. Für Kinder gibt es einen eigenen Parcours mit spannenden Elementen. [ab 5 Jahren]

Klettern in direkter Nähe zur Ostsee ist seit dem Sommer 2008 in Kühlungsborn möglich.

Schon Kinder ab 5 Jahren kommen im Kletterwald Kühlungsborn in den Genuss des Kletterns. In 1 bis 2 Metern Höhe sind 15 Elemente miteinander im Kids-Parcours verbunden. So können die Eltern ihre Sprösslinge vom Boden aus begleiten. Ab 125 cm Größe kann der Trainings-Parcours bewältigt werden. Sportlichere Kinder ab 6 Jahren und 1,35 m Größe machen anschließend gleich weiter im Aktion-Parcours mit weiteren 10 Elementen.

Der Parcours „Spaß“ ist der Startparcours für die Erwachsenen in 5 Metern Höhe. Wer noch nie in dieser Höhe gesurft ist, sollte das unbedingt einmal ausprobieren! Noch 2 Meter höher liegt der Abenteuer-Parcours, dessen Höhepunkt eine 50 Meter lange Seilbahn bildet. Spannend ist es auch, am „Kleiderbügel“ in ein Netz zu fahren oder über wacklige Baumstämme zur nächsten Plattform zu gelangen.

Im Fitness-Parcours geht es auf 8 m Höhe hinauf, die Mindestgröße beträgt 155 cm. Höhepunkt sind eine Kletterwand, ein Skateboard udn ein Base-Jump.

Nur für Erwachsene geeignet ist der Risiko-Parcours, der nicht nur in 12 Metern Höhe verläuft, sondern auch anspruchsvollste Elemente beinhaltet. Dazu gehören beispielsweise eine Radtour durch die Lüfte oder eine 103 Meter lange Seilbahn. Den Abschluss bildet ein Base-Jump.

Vor den Aktivitäten im Kletterwald steht natürlich in jedem Fall die Einweisung in die Sicherheitstechnik. Dafür ist ein eigener kleiner Parcours vorgesehen, an dem die Handhabung des Equipments geübt wird. Bequeme Kleidung und feste Schuhe sind empfehlenswert! Nach dem Klettern lädt der Biergarten des Hotels „Polar-Stern“ zu einer Stärkung ein.