Zurück

Landshuter Christkindlmarkt

Bayern

Der Landshuter Christkindlmarkt hat seinen Standort an einem wahrlich geschichtsträchtigem Ort. Schon alleine die Kulisse im Stadtteil Freyung ist es wert, dass Eltern und Kinder hierher kommen und den weihnachtlichen Zauber geniesen. Auf Kinder warten eine kleine Eisenbahn, der Nikolaus und weitere Überraschungen. [ab Kleinkindalter]

Auf den Landshuter Christkindlmarkt passen Attribute wie familienfreundlich, historisch, romantisch – ein Christkindlmarkt für Kinder und Erwachsene.

Im Bezirk Freyung liegt der Landshuter Christkindlmarkt eingebettet zwischen historischen Häusern, überwacht vom Turm St. Jodok und erfüllt von weihnachtlichen Düften und Klängen. Für Familien kommt die Romantik der Adventszeit nicht zu kurz und ein besinnliches und fröhliches Rahmenprogramm darf’s auch sein.

Sorgen Musikgruppen am Landshuter Christkindlmarkt für Unterhaltung von Kindern und Erwachsenen, gibt es speziell für die Kleinen eine Eisenbahn, die unermüdlich ihre Runden zieht, sorgt Nikolaus für kleine schokoladige Vorfreuden, wartet dort ein Kinderkarussel auf sie und eine Kasperlbühne. Natürlich fehlt auch ein Christkindlbrief-Postkasten nicht.

Im Lebkuchenhaus wird weihnachtlich gebastelt, es wird gesungen und getanzt. Außerdem lauschen die Kinder den Weihnachtsgeschichten, die Frau Schad den Kindern an verschiedenen Terminen vorliest. Genauere Informationen enthält das Programm.

Weihnachtsschmuck aller Art, Kunshandwerk aus Glas, Holz und anderen Materialien, Geschenkideen für Suchende, der kleine besondere Anhänger für den Christbaum zu Hause, an den man sich noch in Jahren erinnernt, wo man ihn erworben hat: Am Landshuter Christkindlmarkt finden die Besucher viele Ideen. Und natürlich kommt auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz. Hier riecht es nach Bratäpfeln, dort nach Maroni und Glühwein und ein Stückchen weiter vorne gibt es gebrannte Mandeln, wer kann diesen Verlockungen schon widerstehen?