Zurück

Open-Air Eisbahn auf dem Heumarkt in Köln

Nordrhein-Westfalen

Heinzels Wintermärchen mit Open-Air Eisbahn Köln auf dem Heumarkt: Ab Ende November 2021 bis Anfang Januar 2022 erwacht die Open-Air-Eisbahn Köln auf dem Kölner Heumarkt zum Leben. Mitten in der Altstadt gelegen, ist ein Besuch am Abend während des Weihnachtsmarktes besonders stimmungsvoll.

Auf dem Kölner Heumarkt lädt Heinzels Wintermärchen mit der Open-Air Eisbahn Köln zum fröhlichen Kufenzauber ein

Eingebettet in den Weihnachtsmarkt „Heinzels Wintermärchen“, dem ältesten und  größten Weihnachtsmarkt Kölns, bietet die Open-Air Eisbahn Köln ein romantisches Eisvergnügen.

Über nicht weniger als 110 Meter Länge und einer Eislauffläche von 1.600 m² verfügt die Open-Air-Eisbahn auf dem Kölner Heumarkt. Eine komplette Runde misst 400 Meter. Im Norden mündet die Eisfläche in eine kreisförmige Eisbahn von 22 Metern Durchmesser, während die Eisläufer im Süden das Reiterdenkmal umrunden können. Beide Kreise werden mit schmäleren Verbindungsfahrbahnen verbunden.

Neben den Eislaufbahnen bietet sich auf der Eisbahn Köln noch die Gelegenheit zum Eisstockschießen.

Da die Eisbahn bis 22:00 Uhr (bzw. bis 21:00 Uhr ab 26.12.) geöffnet hat, können Besucher die stimmungsvolle Atmosphäre der beleuchteten Altstadt genießen und den Weihnachtsmarkt besuchen.

Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann gegen eine Leihgebühr ein passendes Paar ausleihen.