Zurück

Skiliftkarussell in Winterberg im Sauerland

Nordrhein-Westfalen

Das Skiliftkarussell in Winterberg: Egal ob rote, blaue oder schwarze Piste, die Skigebiete des Skiliftkarussells in Winterberg sind ausgezeichnet präpariert und bieten Wintersportmöglichkeiten für jedermann. Insgesamt fünf Skigebiete und 30 Loipen stehen in Winterberg zur Verfügung. Also rauf auf die Bretter und ab auf die Piste. [ab Kleinkindalter]

Das Skiliftkarussell in Winterberg lockt jedes Jahr zahlreiche Wintersportfans auf die Pisten.

Beim Skiliftkarussell Winterberg handelt es sich um das größte zusammenhängende Skigebiet nördlich des Mains. Insgesamt zählen zum Skiliftkarussell Winterberg  21 Liftanlagen mit fünf Sesselliften, darunter einer der modernsten Sechserlifte Europas. Außerdem lassen sich große und kleine Skifahrer von 3 Vierer-Sesselliften, zwei Doppel-Sesselliften, 9 Ankerliften, 3 Übungsliften und 2 Rodelliften die Hänge hinaufziehen.

34 Abfahrten an sechs Bergen mit 27,5 Kilometer Gesamtlänge sorgen für Pistenspaß pur. Die Angebote sind für Anfänger wie auch für Profis interessant. Insgesamt 10 Flutlichtanlagen sorgen bei einbrechender Dämmerung für ausreichende Beleuchtung. Damit alle Flutlichthänge auch schneesicher sind, werden sie maschinell beschneit. Insgesamt verfügt das Skiliftkarussell Winterberg über 14 Flutlichthänge mit einer Gesamtlänge von 8 km.

Auch kleine Skifahrer oder Rodler haben hier eine Menge Spaß.  An den Übungsliften am Herrloh, am Bremberg, oder am Käppchenhang sind die Minifahrer bestens aufgehoben. Auf ebenem Gelände behalten sie einen guten Überblick und haben ausreichend Platz für erste Testfahrten.

Auch der Rodellift am Herrloh, der sich ganz in der Nähe der Übungslifte befindet, ist äußerst beliebt bei Groß und Klein. Am einfachsten zu erreichen ist der Lift über den  Parkplatz unterhalb der Winterberger St.-Georg Schanze. Ein anderer Rodellift befindet sich am Bremberg. Auch hier befindet sich ein Parkplatz in der Nähe. Das 10.000 m² umfassende Kinderland am Herrloh bietet Kindern Parcors, einen „Zauberteppich“, Tipizelt und vieles mehr.

Alle Skilifte können mit einem Ticket genutzt werden. Für die Rodellifte und für das Flutlichtfahren müssen separate Tickets gekauft werden.

Wer keinen eigenen Rodel besitzt kann sich ein passendes Gefährt am Rodelhang Herrloh oder am Parkplatz Nr. 1 ausleihen.

Eine Übersicht über die Rodelhänge im Sauerland finden Sie auch auf FamilienkulTour
Rodelhänge im Sauerland