Zurück

Kletterpark Kraxelmaxel auf Borkum

Niedersachsen

Kletterpark Kraxelmaxel Borkum: Mit Blick auf die Nordsee kann auf Borkum geklettert werden. Der Kletterpark von Kraxelmaxel kombiniert die Elemente eines Hochseilgartens mit Meeresmotiven. So bahnen sich die Kletterer ihren Weg durch Rettungsringe oder über Bojen und hölzerne Fische hinweg. [ab 5 Jahren]

Eine neue Attraktion für Familien auf Borkum ist der Kletterpark mit Meeresblick.

Borkum ist eine Reise wert! Urlauber, Tagesausflügler und natürlich auch Einheimische haben nun eine weitere Möglichkeit, die ostfriesische Insel zu entdecken: von oben nämlich. Der Kletterpark von Kraxelmaxel macht es möglich.

Direkt im Kurpark wurde der Hochseilgarten errichtet. Nach einem Einweisungsparcours warten fünf Parcours auf alle Kletterwütigen. Da werden dann Seilbrücken überquert, Bojenfelder bezwungen und Rettungsringe durchklettert. Per Seilbahn Flying Fox geht es schließlich wieder auf den Inselboden zurück.

Das Sicherungssystem Smart Belay ist ein zuverlässiges und tausendfach bewährtes System. Die Rollenkarabiner können nur abwechselnd an den verschiedenen Plattformen umgehängt werden und bieten so, bei Beachtung der richtigen Bedienung, ein hohes Maß an Sicherheit.

Auch der Kindergeburtstag kann im Kletterpark von Borkum gefeiert werden und natürlich gibt es auch Programme für Klassenfahrten. Zuschauer sitzen gemütlich bei Getränken, einem Eis oder einem Snack in der Gastronomie des Kletterparks. Bahnhof, Strand, Zentrum und das Gezeitenland liegen in unmittelbarer Nähe.