Zurück

Strandbad Düshorn: Frischwasser pur

Niedersachsen

Strandbad Düshorn: Am Südrand von Düshorn liegt das äußerst beliebte Strandbad des Ortsteils von Walsrode. Als in den 1960er Jahren Sand für den Bau der Autobahn benötigt wurde, entstand das Kleinod, das den Düshornern nun alljährlich Badespaß mit Urlaubsfeeling verspricht. Der 200 Meter lange Strand trägt dazu seinen Teil bei! [ab Babyalter]

Das Strandbad von Düshorn wird durch einen Quellbach stets mit frischem Wasser versorgt.

Seit dem Jahre 2004 wird das Strandbad Düshorn von einem Verein unterhalten, der dafür gesorgt hat, dass der Gemeinde ihr Strandvergnügen erhalten bleibt! Sogar acht abgeteilte Schwimmbahnen sind vorhanden, so dass selbst Wettkämpfen nichts im Wege steht. Eine Sprunganlage umfasst ein 1-m- und ein 3-m-Sprungbrett. Im Kinderplantschbecken kommen die Kleinsten zum Zuge.

Der 200 Meter lange feinsandige Badestrand ist einer der großen Pluspunkte des Bades. Zu den neueren Errungenschaften gehört der beliebte Eisberg. Die aufblasbare Insel lädt besonders Kinder und Jugendliche zum Klettern und Rutschen ein. Ebenfalls beleibt ist eine Strandsauna.

Das Strandcafé bietet sowohl drinnen wie auch draußen ausreichend Sitzgelegenheiten und natürlich Speisen und Getränke an.