Zurück

Freibad Am Flötenteich in Oldenburg

Niedersachsen

Freibad am Flötenteich Oldenburg: Das Freibad am Flötenteich in Oldenburg besitzt eine ganz besondere Attraktion, über die sogar schon mehrfach im Fernsehen berichtet wurde: den Watersplash. Dabei handelt es sich um eine Art Wasserkatapult, die den Rutscher mit Schwung ins Becken schleudert. Zur weiteren Ausstattung gehören mehrere Becken und eine ganz „normale“ Rutsche. [ab Babyalter]

Direkt am Flötenteich liegt das gleichnamige Freibad am Flötenteich in Oldenburg.

Bis zu 7 m weit und mehr als 2 m hoch schleudert der Watersplash die Wagemutigen Badegäste im Freibad am Flötenteich in Oldenburg ins Becken. Seit Juni 2009 ist das Katapult die Sensation der Badelandschaft. In einer 10 m hohen Röhre wird das Wasser aufgestaut, um dann hinabbrausend den „Rutscher“ aus seinem Sitz zu drücken und mitzunehmen.

Wer doch lieber seine Bahnen ziehen möchte, kann dies im 50-m-Schwimmbecken machen. Hier stehen 8 Bahnen zur Verfügung. Bei kühlerem Wetter lässt sich sogar direkt von drinnen nach draußen schwimmen. Ebenfalls 50 m lang ist das Nichtschwimmerbecken, das sanft ausläuft und so auch jüngeren Kindern das Stehen im Wasser ermöglicht. Hier hinein geht es auch per ganz normaler Rutsche, die sich bis zum Wasser schlängelt.

Für die Kleinsten ist ein Planschbecken vorhanden, außerdem gibt es auch eine Rutsche für die Minis. Auf der Liegewiese lässt sich ein Sonnenbad nehmen, ehe die Spielgeräte besucht werden. Ein Kiosk sorgt für das leibliche Wohl.