Zurück

Wasserpark Wennigsen

Niedersachsen

Wasserpark Wennigsen: Der Wasserpark in Wennigsen ist einer der größten Naturbadeseen in Deutschland. Die wunderschöne Seenlandschaft besitzt neben dem 2000 m² großen Schwimmteich auch einen Sprungfelsen und eine Schwimminsel. Ein Strand, Liegewiesen, Spielgeräte, ein Matschbereich und ein Beachvolleyballfeld sorgen für weiteren Spaß an heißen Sommertagen. [ab Babyalter]

Drei Teiche gehören zum Wasserpark Wennigsen und sorgen mit unzähligen Wasserpflanzen für Trinkwaserqualität.

Das zum Wasserpark umgebaute Freibad von Wennigsen am Deister zieht an warmen Tagen unzählige Badegäste aus der gesamten Region an. Vom Quellteich fließt das Wasser in den Schwimmteich und weiter zum Regenerationsteich, wo viele Pflanzen auf natürliche Weise für die Säuberung sorgen. Auf diese Weise ist kein Chlor nötig, um für die hochwertige Qualität des Wassers zu sorgen!

Der Schwimmteich ist unterteilt in einen Nichtschwimmer- und einen Schwimmerbereich. Sogar einen Strand gibt es hier! Rundum befinden sich ausgedehnte Liegewiesen, auf der sich die Großen gerne sonnen, die aber auch zum Ballspielen einladen.

Für Beachvolleyball ist ein eigenes Feld vorhanden. Auf den Spielplätzen tummeln sich die kleinen Besucher in den Badepausen besonders gerne. Beliebt ist auch das Sandmatschfeld in der Nähe des Quellteiches. Hier kann man Wasser pumpen und herrlich mantschen.

Bei Hunger und Durst lädt die Gaststätte Kaulquappe mit Blick auf die Teiche ein. Zum Angebot gehören ein Frühstücksbuffet und ein günstiger Mittagstisch.