Zurück

Halberstädter See

Sachsen-Anhalt

Halberstädter See: Im Sommer lädt der Halberstädter See die Familien zu einer Erfrischung ein. Eine Menge Angebote stehen Eltern und Kindern zu Land und auf dem Wasser zur Verfügung. Besonders die Kleinsten freuen sich über den Sandstrand, an dem sie herrlich Kleckerburgen bauen können. [ab Babyalter]

Sommerspaß und Badevergnügen erleben Eltern und Kinder am Badesee in Halberstadt.

Schöne Bade-Stunden erleben die Familien an einem der schönsten Badeseen in Sachsen-Anhalt, dem See in Halberstadt.

Ein Sandstrand am Badesee verführt die Kinder zum Spielen im Sand und Bauen von Burgen. Danach stürzen sie sich voll Energie in das Wasser, spülen den Sand ab und toben sich richtig aus. Wer keine Lust mehr auf das Element Wasser hat, dem steht Kleinfeldfußball oder Beach-Volleyball zur Verfügung.

Fasziniert sehen die Kinder den Anglern zu, die am Badesee ihre Rute auswerfen. Ob sie etwas fangen, bleibt ihr Geheimnis. Der Bootsverleih vom Halberstädter Badesee versorgt die Familien mit Kanus, Wassertretern und Booten, in denen sie das Ufer vom Wasser aus betrachten.

Zum Abschluss des Tages besteigen die Kinder das Klettergerüst auf dem Kinderspielplatz und erfreuen sich an den vielfältigen Spielgeräten.

Die Familien erreichen den Halberstädter See nordöstlich der Stadt über die Magdeburger Straße (B81) und biegen links in den Quenstedter Weg ein. Dieser führt direkt zum Parkplatz.