Zurück

Seestern-Therme im HanseDom Stralsund

Mecklenburg-Vorpommern

HanseDom Stralsund: Zu dem Freizeit- und Erholungspark HanseDom in Stralsund gehört auch die Seestern-Therme mit ihren vielfältigen Angeboten auf mehr als 1000 m² Wasserfläche. Nicht nur im Wellenbecken, auch im Strömungskanal, im Rutschenparadies oder im Südseedschungel kommt Urlaubsstimmung auf. [ab Babyalter]

Das ganze Jahr über sorgt die Seestern-Therme im HanseDom Stralsund für Wasserfreuden.

Neben der Seestern-Therme beherbergt der HanseDom in Stralsund auch ein Saunaland, einen Fitness-Club, eine Kletterwand, Tennis- und Squash-Plätze. Geschwommen und geplantscht aber wird in den zahlreichen Becken des Erlebnisbades.

Im Wellenbecken branden die Wogen, während im 100 Meter langen Wildwasserbach alles wahrlich mitreißend zugeht. Zu den Rutschenattraktionen gehören eine Turborutsche mit 16% Gefälle, eine 100 Meter lange Riesenrutsche und die noch längere Black-Hole-Rutsche mit Spezialeffekten. Auf der gelben Breitwandrutsche gleiten gleich mehrere Kinder nebeneinander ins Wasser.

Gut aufgehoben sind die kleineren Besucher in der SeesternchenOase, wo sie einen tollen Wasserspielplatz vorfinden und sogar betreut werden. Dann haben die Großen die Möglichkeit, die außergewöhnliche Innenarchitektur des Bades ausführlich zu bewundern. Denn hier gibt es eine ganze Tempelanlage aus der Zeit der Inka, bei der auch eine Pyramide und Grotten nicht fehlen.

Wer sich ins Außenbecken begibt, umschwimmt den James-Bond-Felsen und genießt bei jedem Wetter das wohlig warme Wasser. Auf Käpt’n Nielsons Schiff erhalten die Familien außerdem alles, was den kleinen Hunger zwischendurch stillt. Ein 25 Meter langes Sportbecken mit Sprunganlage ist für alle das Richtige, die sich sportlich betätigen wollen. In der Seestern-Therme lässt sich auch der Kindergeburtstag feiern!