Zurück

Grömitzer Welle

Schleswig-Holstein

Grömitzer Welle: Meerwasserbrandung erleben Familien in der frisch renovierten Grömitzer Welle des Ostseebades Grömitz. Direkt an der Strandpromenade gelegen, lädt das Wellenbad auch bei kühlerem Wetter zum Baden und Plantschen im Meerwasser ein. Brandungs- und Strömungsbecken sind bei kleinen Wasserratten genauso beliebt wie die Rutsche. [ab Babyalter]

1000 m² Wasserfläche hat das Erlebnisbad Grömitzer Welle seinen Badegästen zu bieten.

Das Erlebnis-Meerwasser-Brandungsbad Grömitzer Welle hat neben einer vielfältigen Badelandschaft auch eine großzügige Saunalandschaft in seinen Mauern. Kinder sind sofort begeistert vom Wellenbecken, in dem es bei toller Brandung hoch her geht und wo es sogar einen Wasserfall gibt. Im Meerwasser-Bewegungsbad ist es bei 30 Grad Wassertemperatur angenehm warm.

Immer wieder ein Hit ist die lange Wasserrutsche, die sich durch das Bad nach unten windet. Kleinere lieben „ihr“ Plantschbecken über alles und machen hier erste Erfahrungen mit dem erfrischenden Nass. Strömungskanal und Whirlpool ergänzen das Angebot im Wasserbereich, während eine Sonnennterrasse und das Bikini Café aufs Trockene locken.

Vielfältig ist auch die Saunalandschaft, die neben Bio-Vital-Sauenn auch ein Dampfbad und ein Thalasso-Zentrum besitzt.