Zurück

Kindergeburtstag in der Einstein Boulderhalle Ulm

Baden-Württemberg

Kindergeburtstag in der Einstein Boulderhalle Ulm: In der Einstein Boulderhalle in Ulm wird der Kindergeburtstag zu einem tollen Abenteuer. Seit seiner Eröffnung im Jahr 2014 hat sich das Einstein zu einer der beliebtesten Locations entwickelt. Nicht nur sportlich Aktive kommen hier zum Zuge, sondern auch alle, die eine unvergessliche Feier erleben wollen. [ab 6 Jahren]

Beim Kindergeburtstag in der Einstein Boulderhalle Ulm erwartet die junge Truppe ein rundum gelungenes Event.

Zu einem ganz besonderen Erlebnis wird der Kindergeburtstag in Ulm, wenn er in die Einstein Boulderhalle verlegt wird. In der 1000 m² großen Halle wird in Absprunghöhe geklettert – eben „gebouldert“. In maximal 4,5 m Höhe befinden sich die „Felsblöcke“ mit ihren Klettergriffen. Wer doch mal fällt, wird sicher von einer weichen Matte aufgefangen.

200 Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen stehen zur Auswahl – darunter natürlich auch solche, die besonders für Kinder geeignet sind. Übrigens schult Bouldern ganz nebenbei noch Motorik und Koordination, Konzentration und Selbstkontrolle.

Programme beim Kindergeburtstag in der Einstein Boulderhalle Ulm

Drei verschiedene Programme plus ein Zusatzprogramm sind für den Kindergeburtstag buchbar:

Die Schatzsuche (ab 6 Jahre) beinhaltet neben der pädagogischen Betreuung eine tolle  Piratenschatzsuche in der Boulderhalle. Am Ende finden die Kids natürlich auch einen Schatz!
Auch ein gedeckter Geburtstagstisch ist inklusive. Der Paketpreis beträgt 170 €.

Die Olympiade eignet sich für Kinder ab 8 Jahren. Sie nehmen an den Olympischen Spielen
in der Boulderhalle teil. Urkunden und Medaillen gehören wie der gedeckte Geburtstagstisch dazu. Paketpreis: 150 €.

Bei Ninja Challenge absolvieren die Kinder (ab 10 Jahre) eine Ausbildung zum Ninja mit Spielen und Ninjaübungen in der Boulderhalle inkl. Ninja-Armband. Am gedeckten Geburtstagstisch lassen sich alle dann gerne nieder. Paketpreis: 170 €.

Zusätzlich buchbar ist die Einstein Höhle. Dort kriecht man im spärlichen Licht einer Stirnlampe oder gar gänzlich im Dunkeln durch ein abenteuerliches Tunnelsystem. So manch abenteuerliche Rutschpartie gehört bei dem 30-minütigen Höhlenausflug, der im Anschluss an das Geburtstagsprogramm stattfindet, dazu.