Zurück

Kindergeburtstag im Zoo Schwerin

Mecklenburg-Vorpommern

Kindergeburtstag in Schwerin: Beim Kindergeburtstag im Zoo in Schwerin dürfen das Geburtstagskind und seine Gäste einem Lieblingstier ganz nah sein. Da geht es etwa zu den Giraffen, zu den Löwen oder den Papageien, die gleich mal Platz nehmen auf dem Ehrenkind. Oder wie wäre es mit einer Tümpeltour oder einer Abendsafari? [ab 5 Jahren]

Verschiedene Programme stehen für den Kindergeburtstag im Zoo Schwerin zur Auswahl.

Einen wahrhaft tierischen Kindergeburtstag feiert der Nachwuchs im Zoo Schwerin. So können die jungen Gäste nach der Begrüßung auf Zootour gehen und Schlange oder Schildkröte genauer unter die Lupe nehmen. Einen Bollerwagen für die Kinder, die nicht so gut zu Fuß sind, oder für das Gepäck gibt es kostenlos dazu.

Ein anderes Programm beginnt mit einer gemütlichen Kaffeerunde und endet mit einer spannenden Abendsafari (ab 10 Jahre). Manche Tiere werden ja erst gegen Abend richtig wach und die lassen sich dann besonders gut beobachten. Kletterkünstler wählen hingegen zwischen dem Affen- und Bärenprogramm (ab 7 Jahre).

Geburtstagszwerge ab 4 Jahren wählen zwischen Pinguin-, Lori- und Haustierprogramm. Ab 6 Jahre dürfen sich Geburtstagsriesen hingegen schon mal mit den Zoo-Riesen (Giraffen) beschäftigen. Kletterkünstler werden zu Affen oder Bären.

Während der Tümpeltour im Forschercamp machen sich die Kinder mit Kescher und Becherglas als Forscher auf zur großen Teichanlage. Dort wird eifrig gefischt und der Fang mit zurück ins Camp genommen. Dort wird alles genau untersucht, natürlich mit einem echten Mikroskop. Was alles in einem winzigen Tropfen steckt, bringt nicht nur die Kinder ins Staunen.

Am Geburtstagstisch nehmen die Kinder nach so viel Action gerne Platz, entweder in der Bauernstube, im Waldhaus, in der Bärenstube oder im geheizten Giraffen- oder Pinguinzimmer. An der festlich gedeckten Tafel werden die Speisen genossen, die die Eltern zur Feier des Tages mitgebracht haben. Auf Wunsch werden Kaffee oder Tee gekocht.