Zurück

Kindergeburtstag im Naturmuseum in Dortmund

Nordrhein-Westfalen

 Kindergeburtstag im Naturmuseum in Dortmund: Beim Kindergeburtstag im Naturmuseum in Dortmund nehmen die Kinder an spannenden Aktionen teil. Sie erforschen den Wald, verwandeln sich in Geo-Detektive, reisen in die Steinzeit oder werden zum Dinosaurierforscher. [ab 6 bis 12 Jahre]

Beim Kindergeburtstag im Naturmuseum in Dortmund verwandeln sich die Kinder in kleine Naturforscher.

Neben den Gruppen- und Kinderführungen für Schulklassen und Kindergartengruppen bietet das Naturmuseum die Möglichkeit, Kindergeburtstag zu feiern.

Beim Kindergeburtstag im Naturmuseum in Dortmund wählen die Kinder aus zwei Geburtstags-Programmen aus. Die Angebote richten sich an verschiedene Altersstufen. Für alle Programme gilt eine maximale Teilnehmerzahl von 10 Kindern.

Kindergeburtstag für Kinder ab 7 Jahren- Die Spur führt zurück in die Steinzeit
Die Geburtstagsgesellschaft macht eine Reise 30.000 Jahre zurück in die Vergangenheit. Die Zeit, in der Mammuts und Höhlenbären und andere mittlerweile ausgestorbene Tiere lebten. Gemeinsam wird sich dem rauen nomadischen Lebensstil angepasst und die Kinder erlernen die Kunst des Feuermachens und den Umgang mit Speeren sowie mit Pfeil und Bogen. Danach wird eine Runde gebastelt.

Kindergeburtstag für Kinder ab 6 Jahren – Die Dinosaurier: Geheimnisvolle Riesen der Urzeit
Als Dinosaurierforscher verfolgen die Kinder die Spuren der Dinosaurier. Spielerisch lernen sie verschiedene Dinosaurier und ihre Fährten kennen. Die Geburtstagstruppe begibt sich auf die Suche nach den „Schreckensechsen“ und verfolgen deren Spuren mittels Knochen und anderen Überresten. Der Geburtstag endet mit einer Basteleinheit und einem Dino-Forscher-Quiz, in dem die Kids ihr neugewonnenes Forscher*innen-Wissen testen können.

Ein Kindergeburtstag dauert ca. 120 Minuten und ist für maximal 10 Kinder inklusive Geburtstagskind buchbar.

Wo der Kindergeburtstag in Dortmund noch überall gefeiert werden kann, das zeigt unsere Übersicht!