Zurück

Gut Karlshöhe in Hamburg

Hamburg

Gut Karlshöhe: Auf Gut Karlshöhe befindet such das Hamburger Umweltzentrum. Es bietet nicht nur vielfältige Veranstaltungen rund um das Thema Natur, sondern auch eine tolle Erlebnisausstellung und einen EntdeckerRundgang mit Spielgarten, Waldstation und Aussichtsturm. [ab 5 Jahren]

Sie suchen noch ein Ziel für den nächsten Familienausflug? Wie wäre es mit Gut Karlshöhe?

Gut Karlshöhe war einst ein Bauernhof und beherbergt nun das Hamburger Umweltzentrum. Zu finden ist es im Nordosten der Hansestadt. Gebäude und Gelände bieten vielfältige Möglichkeiten der Beschäftigung mit Natur und Umwelt. Die Erlebnisausstellung, der Entdeckerrundgang, viele Tiere und ein umfangreiches Programm machen der ganzen Familie Spaß.

Einmal durch den Jahreslauf führt die Erlebnis- und Mitmachausstellung jahreszeitHamburg. An 50 Stationen lassen sich Frühling, Sommer, Herbst und Winter in Hamburg spielerisch entdecken. Hier wird gerätselt und geraten, gesucht und gefunden! Man kann tierische Touristen anrufen, Sonnenstrahlen einfangen und Geheimklappen lüften. Start ist ein riesiges Luftbild von Hamburg, auf dem man erst einmal schauen kann, wo man selber wohnt. Am Ziel erwartet die Besucher ein visionärer Blick in die Zukunft: Drei junge Leute erzählen von ihrem persönlichen Leben in Hamburg im Jahre 2100 – wie das wohl aussehen mag?

Nicht minder spannend ist es auf dem EntdeckerRundweg. Auf einer Länge von einem Kilometer ermöglicht z.B. ein Lehrbienenstand Einblicke in einen Bienenstock und lassen sich an der Waldstation so manche Lebewesen entdecken. Im Spielgarten werden die Geheimnisse der Sonne entlockt und laden Geräte zum Klettern und Schaukeln ein. Schafe und Hühner freuen sich über Besuch und eine Aussichtsplattform lässt den Blick über Wiesen, Weiden, Wald und Umwelttechniken schweifen.

Für Schulklassen und Kindergruppen – auch für den Kindergeburtstag – hat die KinderForscherWerkstatt tolle Angebote. In 150 Kisten finden die jungen Besucher alles, was sie zum Forschen brauchen. Die Bereiche Werken, Labor, Küche, Plenum und Multimedia sind zudem den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft zugeordnet.

Zahlreiche Veranstaltungen und ein Ferienprogramm locken ebenfalls nach Bramfeld. Leckeres zum Schmausen ist im Gartenbistro erhältlich – mit Sitzplätzen drinnen und draußen.