Zurück

Lehrpfad Dottenfelderhof Bad Vilbel

Hessen

Dottenfelderhof Bad Vilbel: Der Dottenfelderhof mit seinem Lehrpfad ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien aus Bad Vilbel und Umgebung. Auf dem Lehrpfad erhalten sie viele Informationen rund um den biologisch-dynamischen Landbau. Die Kinder einen Einblick in die Arbeit des Landwirts und beobachten verschiedene Tiere. [ab Kleinkindalter]

Inhalte der biologisch-dynamischen Landwirtschaft u.v.m. erfahren die Familien im Dottenfelderhof in Bad Vilbel.

Der Lehrpfad des Dottenfelderhofs in Bad Vilbel vermittelt den Eltern und Kindern viel Wissenswertes rund um die biologisch-dynamische Landwirtschaft. 23 Stationen zeigen anschaulich Zusammenhänge der Landwirtschaft auf.

Dottenfelderhof Bad Vilbel

Fragen wie „Was ist ein Gössel?? oder „Warum ist es so wichtig, dass Kühe ihre Hörner behalten?? werden ausführlich beantwortet. Weiterhin erhalten die Familien viele Informationen über das Berufsbild des Landwirts.

Entlang des Lehrpfads entdecken interessierte Besucher im Hofgelände viele Tiere. Hühner, Enten, Schafe und Schweine leben hier auf dem Dottenfelderhof in Bad Vilbel.

Zum Abschluss probieren die Familien den Käse oder ein anderes selbst hergestelltes Produkt im Hofladen des Dottenfelderhofes in Bad Vilbel. Anschließend toben sich die Kinder toben auf dem Spielplatz aus, während die Eltern sich über die Verarbeitungsbereiche – Hofladen, Käserei und Holzofenbäckerei näher informieren.

Erwähnenswert ist ebenfalls das schulpädagogische Angebot des Dottenfelderhofes. Kindergarten- und Schulgruppen informieren sich anhand verschiedener altersangepasster Angebote über Haustiere und deren Versorgung. Oder sie beschäftigen sich mit der landwirtschaftlichen Arbeit von der Bodenbearbeitung bis zur Ernte.