Zurück

alaris Schmetterlingspark auf Rügen

Mecklenburg-Vorpommern

alaris Schmetterlingspark auf Rügen: Im alaris Schmetterlingspark tauchen die Familien auf Rügen in die faszinierende Welt der Schmetterlinge ein. Sie betreten eine Tropenlandschaft mit Wasserfällen und begegnen einem Hauch von Exotik an der Ostseeküste. Auch für Kinder ist es ein ganz besonderes Erlebnis, die Prachtexemplare aus der Nähe anschauen zu dürfen. [ab 3 Jahren]

Im alaris Schmetterlingspark auf Rügen tauchen die Familien in die faszinierende Welt der Schmetterlinge ein.

Der alaris Schmetterlingspark auf Rügen ist bisher der vierte Schmetterlingspark in Deutschland neben dem  alaris Schmetterlingspark von Uslar, dem alaris Schmetterlingspark in Buchholz und dem alaris in Wittenberg.

Eltern und Kinder betreten auf Rügen im alaris Schmetterlingspark eine tropische Oase. Das Tropenklima macht sich in Temperatur und Luftfeuchtigkeit sofort bemerkbar. Hunderte frei fliegende Schmetterlinge in verschiedenen Größen, Farben und Formen sind hier zu entdecken. Während einige sofort durch ihre Farbenpracht auffallen, muss bei so manchem Flattertier schon ganz genau hingesehen werden, so gut sind diese getarnt.

Schmetterlinge fürchten die Menschen nicht. So mancher Besucher mit auffallender Pulloverfarbe wird hier auch einmal mit einer Blüte verwechselt. Himmelsfalter, Weiße Baumnymphen, Passionsfalter, Schwalbenschwänze, Glasflügler, Bananenfalter sind einige der Exemplare, die Eltern und Kinder in dieser tropischen Welt entdecken. Und der größte Schmetterling der Welt, der Altas-Seidenspinner, darf im alaris Schmetterlingspark auf Rügen nicht fehlen.

Je nach Jahreszeit und Besuchsmonat entdecken Eltern und Kinder immer wieder neue Arten mit verschiedenen Farbschattierungen und bizarren Formen.

Nicht nur die fliegenden Falter, alle Entwicklungsstadien vom Ei über Raupe und Puppe bis hin zum fertigen Schmetterling können Eltern und Kinder auf Rügen im alaris Schmetterlingspark beobachten.

Ein besonderes Charakteristikum zeichnet den alaris Schmetterlingspark auf Rügen aus. Dies ist das besondere Licht an der Küste. Denn der hohe UV-Anteil ähnelt stark den natürlichen Lichtbedingungen insbesondere der südamerikanischen Falter.

Nach dem Besuch im Schmetterlingspark lockt die Caféteria mit Erfrischungsgetränken, Kaffee, Tee und Kuchen zu einem kurzen Besuch.

Tipp: Auch wenn der Besuch eines Schmetterlingsparks ein idealer Familienausflug bei schlechtem Wetter darstellt, werden bei Sonnenschein umso mehr Schmetterlinge aus ihren Verstecken gelockt.