Zurück

Miniaturstadt Bützow aktuell 2020

Mecklenburg-Vorpommern

Miniaturstadt Bützow: Auf einem wunderschönen Parkgelände am Rande von Bützow wird seit 1995 der alte Kern der Stadt an der Warnow im Miniaturformat nachgebaut. Etwa die Hälfte von 240 geplanten Häusern ist bereits fertig. Da kann man dem Rathaus mal aufs Dach gucken und sich wie Gulliver fühlen! Eine Taststrecke, ein Backhaus und mehr machen den Besuch zu einem herrlichen Ausflug. [ab 3 Jahren]

Die Miniaturstadt Bützow ist ein Kleinod im Gewerbegebiet Tarnower Chaussee.

Im Maßstab 1:10 werden in der Miniaturstadt Bützow seit 1995 Gebäude des historischen Stadtkerns nachgebaut. 130 Häuser stehen schon und so wandeln Familien zwischen ganzen Straßenzügen auf dem Kopfsteinpflaster oder betrachten die Wallanlagen.

Die Modelle stellen Häuser in dem Zustand dar, in dem sie sich zwischen 1850 und 1900 in Bützow präsentierten. 240 Bauten sollen es einmal werden. Alte Fotos, Postkarten und Baupläne dienen als Grundlage. Sogar kleine Leute fühlen sich hier einmal ganz groß!

In dem Park lassen sich noch weitere Dinge entdecken: ein Feuchtbiotop, Skulpturen, ein Backhaus und ein Altmecklenburger Garten. Tische und Bänke laden zum Verweilen ein und an der Fühlstrecke wird der Tastsinn gefordert. Schautafeln in einer Hütte infomieren über das Projekt. Auch ein großzügig angelegter Spielplatz ist vorhanden.