Zurück

Spielenachmittag im Spielzeugmuseum Nürnberg

Bayern

Spielzeugmuseum Nürnberg: Im Spielzeugmuseum Nürnberg vertreiben sich Eltern und Kinder am Sonntag einen gemütlichen Spielnachmittag. Bei Regen und Schnee taucht nicht so schnell Langeweile auf. Nach oder vor dem Spielen lockt die ganze Familie noch eine Reise durchs Museum. Eine Angebot für die ganze Familie. [ab 4 Jahren]

Ein spielerisch gestalteter Sonntagnachmittag wartet im Spielzeugmuseum in Nürnberg auf Eltern und Kinder.

Der Spielnachmittag im Spielzeugmuseum in Nürnberg findet in Zusammenarbeit mit dem Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrum (KPZ) der Museen in Nürnberg statt. Ziel des Spielnachmittags ist es, gemeinsam herauszufinden, welches Spiel sich für welche Familie am besten eignet.

Spielzeugmuseum Nürnberg

Eine fachkundige Anleitung erleichtert den Einstieg in die unterschiedlichen Spielangebote. Ob Geschicklichkeits- oder Würfelspiel, Strategie- oder Kartenspiel, Eltern und Kinder spielen viele Varianten durch. Um aus der Menge an Spielangeboten das geeignete Familienspiel herauszufiltern, lohnt sich ein sonntäglicher Spielnachmittag im Spielzeugmuseum. Oder einfach nur, um sich den verregneten Nachmittag in Nürnberg zu vertreiben.

Die Familien finden Antworten auf die Fragen: Welches Spiel ist leicht zu erlernen? Für welche Altersstufe ist es geeignet? Kann ich es mit der ganzen Familie spielen? Wie lange dauert es? Wer ein paar Nachmittage lang die verschiedenen Gesellschaftsspiele getestet hat, wird sich beim nächsten Spielekauf sicherer sein, welches Spiel am besten passt.