Zurück

Kinder- und Jugendfarm „Dreieichhörnchen“ in Dreieich

Hessen

Auf der Kinder- und Jugendfarm „Dreieichhörnchen“ in Dreieich erleben die Kinder schöne Stunden. Das naturbelassene Areal bietet Platz zum Spielen und Lernen. Neben dem Toben auf den Spielgeräten erfreuen sich die Kinder an den vielen Tieren, die hier ihr Zuhause gefunden haben. Der sensible Umgang mit der Natur ist ein ganz wichtiger Aspekt. [ab 6 Jahren]

Auf der Kinder- und Jugendfarm „Dreieichhörnchen“ in Dreieich lernen Eltern und Kinder einen Farmbetrieb aus eigener Erfahrung kennen.

Die Kinder– und JugendfarmDreieichhörnchen“ in Dreieich ist eine Mischung aus Kinderbauernhof und Abenteuerspielplatz. Viele Tiere haben ihr Zuhause auf der Farm Dreieichhörnchen: Kaninchen, Meerschweinchen, Hühner, die vier zahmen Schafe Wilma, Corinna, Nina und Charlotte und die Shetland-Ponys Billy und Lotte.

Dreieichhörnchen in Dreieich

Die Kinder- und Jugendfarm Dreieichhörnchen bietet Kindern und Jugendlichen Platz zum Spielen und Lernen. Das naturbelassene Gelände mit seinen 10.000 m² Fläche hält hierfür ideale Möglichkeiten bereit.

Viele Möglichkeiten zum Spielen und Entdecken warten auf die Kinder: der Seilgarten mit Hängebrücke, das große Baumhaus, der Sinnespfad, das Weidentipi, der Wasserspielplatz und vieles mehr. Kinder und Jugendliche bauen im Hüttendorf ihre eigenen Hütten oder legen im Garten ein Beet an, wo sie säen und ernten. Die Kinder lernen auf der Jugendfarm in Dreieich den verantwortungsvollen Umgang mit Menschen, Tieren und Pflanzen, mit Rohstoffen und Werkzeugen.

Zwei hauptamtliche Mitarbeiter und viele ehrenamtliche Helfer geben den Kindern und Jugendlichen Anregungen und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Auch Schulklassen und Kindergartengruppen sind nach Voranmeldung willkommen

Viele Veranstaltungen rund ums Jahr sowie die Möglichkeit einen unvergesslichen Kindergeburtstag auf der Farm Dreieichhörnchen zu feiern runden das Angebot der Jugendfarm in Dreieich ab.