Zurück

Bauernscheune Wismar: Bürgerzentrum, Spieltenne und Abenteuercamp

Mecklenburg-Vorpommern

Bauernscheune Wismar: Vielfältig und für die ganze Familie geeignet sind die Angebote in der Mecklenburger Bauernscheune in Wismar. In der Spieltenne strahlen die Kinderaugen, denn hier kann man klettern, rutschen und spielen. Im Spielzimmer wird gemalt und gebastelt, Kurse und Veranstaltungen gehören zum Angebot und man kann sogar im Planwagen übernachten. [ab Kleinkindalter]

Direkt im Bürgerpark befindet sich die Bauernscheune von Wismar.

In der wunderschönen Mecklenburger Bauernscheune in Wismar ist immer etwas los. Die Spieltenne ist ein einziger Abenteuerspielplatz, in dem alle Kinder fröhlich umherspringen und sich amüsieren. In der großen Kletteranlage wird gekraxelt und gerutscht, während auf der Sandbaustelle eifrig geschippt wird.

Ein Spielhaus und eine Kletterwand laden zu weiteren Aktivitäten ein – bei jedem Wetter. Nebenan im Spielzimmer basteln und malen Groß und Klein einträchtig nebeneinander und so manche Freundschaft wird geknüpft. Das gilt auch für den Bürger-Treff, in dem Eltern und Großeltern Kontakt finden.

Für Speis und Trank sorgt der Scheunen-Kiosk, in dessen Diele man gerne zu Kaffee und Kuchen einkehrt. Nicht weit entfernt wartet das Abenteuercamp auf Übernachtungsgäste. In der Wagenburg kann man in Planwagen nächtigen – ein wahres Abenteuer. Neben Kinder- und Jugendgruppen sind auch Radwanderer und Familien herzlich eingeladen, sich darauf einzulassen. Die Übernachtung kostet für alle ab 4 Jahren 9 Euro.