Zurück

Poeler Piratenland

Mecklenburg-Vorpommern

Poeler Piratenland: Wenn das Wetter auf Poel mal nicht nach einem Bad in der Ostsee oder Buddeln am Strand aussieht, finden Familien im Poeler Piratenland reichlich Abwechslung und Spaß. In dem 800 m² großen Indoorspielplatz kann man nach Herzenslust klettern, springen, Kart fahren, kickern und und und… [ab Kleinkindalter]

Im Indoorspielplatz Poeler Piratenland freuen sich Pitje und seine Crew auf kleine und große „Spieler“.

Zu den Attraktionen im 2008 eröffneten Poeler Piratenland gehören:

  • ein großer Kletterturm mit 8 m hoher Spiralrutsche und langer Wellenrutsche
  • eine Kartbahn
  • ein großes Trampolin
  • ein separater Kleinkindbereich
  • verschiedene Kletter- und Spielanlagen
  • Kicker
  • Airhockey
  • eine Ballschuß-Arena

Die Eltern können sowohl drinnen als auch draußen Platz nehmen und bei Kaffee und Kuchen entspannen – oder mitspielen! Im Poeler Piratenland kann auch der Kindergeburtstag gefeiert werden!

Übrigens: Poel ist zwar eine Insel, aber über eine Straße mit dem Festland verbunden! Auch aus Wismar ist das Piratenland so schnell erreichbar!